Zu Hauptinhalt springen

Team

BIld: David Liese


Aneta Bučková (DFG-Projekt)

Aneta Bučková

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Bohemistisches Promotionsprojekt im Forschungsverbund ''Language across generations: contact induced change in morpho-syntax in German-Slavic bilingual speech'', 2018-2021, Deutsche Forschungsgemeinschaft.

Dienstzimmer:

Sedanstraße 1, Raum 208

93047 Regensburg

Telefon: 0941 943-7622
E-Mail: aneta.buckova(at)ur.de


Lena-Marie Franke (BTHA-Projekt)

Lena-Marie Franke

mITARBEITERIN AM PROJEKT

Forschungsverbund "Grenze/n in nationalen und transnationationalen Erinnerungskulturen zwischen Tschechien und Bayern"

Dienstzimmer:

Altes Finanzamt (ALFI), Raum 229

Landshuter Straße 4

93047 Regensburg

Telefon: 0941 943-5487

E-Mail: Lena-Marie1.Franke@ur.de


Kenneth Hanshew

PD Dr. Kenneth Hanshew

Akademischer Rat (im Angestelltenverhältnis) 

Gebäude PT, Zi. 3.1.36 (Regensburg),
Telefon:0941/943 35 62

E-Mail: kenneth.hanshew@ur.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Elisabeth Here (Sekretariat)

Elisabeth Here

Foto: David Liese

Sekretariat

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 10-12 Uhr
Gebäude: PT, Zi. 3.1.17
Telefon: 0941 943-3525
Telefax: 0941 943-1861
E-Mail: bohemicum.info(at)ur.de


Marek Nekula (Leitung)

Prof. Dr. Marek Nekula

Foto: David Liese

Leitung der Wissenschaftlichen Einrichtung Bohemicum

Professor für Bohemistik und Westslavistik, Mitglied der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (mit LMU München).

Gebäude: PT, Zi. 3.1.18
Telefon: 0941943-3526 od. -3525 (Sekretariat)
Telefax: 0941 943-1861
E-Mail: marek.nekula(at)ur.de

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: nach Absprache per Email in Präsenz oder in Videokonferenz (marek.nekula(at)ur.de)

Sprechstunden in der Vorlesungszeit: Di 16-17 im Büro in PT 3.1.18 oder nach Absprache in Präsenz oder in Videokonferenz (marek.nekula(at)ur.de)


Kateřina Šichová

Dr. phil. Kateřina Šichová, B.A.

Foto: David Liese

Lektorat für Tschechisch

UNIcert-beauftragte

Koordination "Regionalkompetenzen für die bayerisch-tschechische Grenzregion"


Gebäude: PT, Zi. 3.1.32
Telefon: 0941 943-3558
E-Mail: katerina.sichova(at)ur.de


Lehraufträge/Gastdozierende

Dr. Veronika Hofinger

Gebäude: PT, Zi. 3.1.18
Telefon: (0941) 943-3525
E-Mai: veronika.hofinger(at)cebb.de

Leiterin des Centrum Bavaria Bohemia (Koordinierungsstelle für die bayerisch-tschechische kulturelle Zusammenarbeit)

Lehrveranstaltung im WiSe 2019/2020:

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit: Akteure, Kooperationen, Entwicklungstrends



Jana Věžníková

Veznikova

Gebäude: PT, Zi. 3.1.32
Telefon: (0941) 943-3525
E-Mail: jana.veznikova(at)ur.de

Lehrveranstaltungen SS:

Tschechisch 2 für Regionalkompetenzen

Sprachübung 3 (Grammatik)

Sprachübung 4 (Konversation und Textproduktion)

Lehrveranstaltungen WS:

Tschechisch 1 für Regionalkompetenzen

Sprachübung 1 (Grammatik)

Sprachübung 2 (Konversation und Textproduktion)


WHK/SHK

SHK

Tabea-Sophie Knüppe

Amalie Rohn


Doktorandinnen und Doktoranden

Lena-Marie Franke

Frühe Narrative der Shoah in der tschechischen Literatur

Gefördert durch die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien der UR ab 2021

E-Mail: Lena-Marie1.Franke(at)ur.de


Aneta Bučková

Bohemistisches Promotionsprojekt im Forschungsverbund ''Language across generations: contact induced change in morpho-syntax in German-Slavic bilingual speech''

Gefördertet durch DFG 2018-2022

E-Mail: Aneta.buckova(at)ur.de


Christoph Marx

"Kommunikative Asymmetrien in der (deutsch-tschechischen) interkulturellen Kommunikation am Beispiel der Sitzung"

E-Mail: ChristophMarx(at)gmx.net


Kateřina Milotová

"Subjektposition des Infinitivs: Infinitiv in den Konditionalsätzen"

E-Mail: katkamilotova(at)gmx.de


Bajro Muric

"Exploring Family Language Policy, Linguistic Repertoires and Identity Construction of the Bosnian Immigrant Population in Germany"

Gefördert durch die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien der UR

E-Mail: Bajro.Muric(at)ur.de 


Abgeschlossene Dissertationen:

Jana Kantoříková: Program českého dekadentního hnutí a otázka intertextuality: Dílo Miloše Martena. Universität Regensburg & Karlsuniversität & Universität Regensburg (co-tutelle) 2018.

Boris Blahak:Franz Kafkas Literatursprache: Deutsch im Kontext des Prager Multilingualismus. Weimar: Böhlau, 2015 (= Intellektuelles Prag 7).

Beate Feldmeier: Anrede im Sprachkontakt. Reflexion und Gebrauch von Anredestrategien durch tschechische Migranten im deutschsprachigen Umfeld. München/Berlin/Washington: Verlag Otto Sagner, 2014 (= Slavistische Beiträge 498).

Kateřina Šichová: "Mit Händen und Füßen reden". Verbale Phraseme im deutsch-tschechischen Vergleich. Tübingen: Groos, 2013. (= Deutsch im Kontrast 27).

Ingrid Stöhr: Zweisprachigkeit in Böhmen: Deutsche Volksschulen und Gymnasien im Prag der Kafka-Zeit. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2010 (= Grundsteine zur slavischen Philologie und Kulturgeschichte).

Simona Švingrová: Tschechisch oder Deutsch? Auf dem Weg von Konkurrenz zu Dominanz. Zum Einsatz von innerer und äußerer Amtssprache in der Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt im Prag der Kafka-Zet (1908-1922). Geschichte. Prag: Karlsuniversität, 2010.

Renata Sirota-Frohnauer: Aspekt und Aktionsart im Tschechischen und Slowakischen am Beispiel des Präfixes u-. Regensburg: Roderer Verlag, 2008.


Ehemalige Gastprofessor/-innen

Julia Bürger

Petr Karlík (Masaryk Universität Brno - durch DFG Mercator-Professur)

Ines Koeltzsch (Akademie der Wissenschaften Prag - durch DFG-Projekt)

Ota Konrád (Karls-Universität Prag - durch DFG-Graduiertenschule)

Hannes Lachmann (Bayerische Repräsentanz in Prag)

Robert Luft (Collegium Carolinum, München)

Roland Meyer (Humboldt Universität Berlin - durch DFG-Projekt)

Ivan Nový (VŠE - Wirtschaftshochschule Prag - durch Universitätsstiftung)

Jiří Pešek (Karls-Universität Prag - durch Universitätsstiftung)

Jindřich Toman (University of Michigan - durch Alexander von Humboldt Stiftung)



  1. STARTSEITE UR

Bohemicum

Center For Czech Studies

Bohemicum Wirbel

Universität Regensburg
93040 Regensburg
Sekretariat PT 3.1.17
Telefon 0941 943-3525
Telefax 0941 943-1861
E-Mail