Zu Hauptinhalt springen

DIMAS Area Studies Professuren

Als Teil des DIMAS, das Department für Interdisziplinäre und Multiskalare Area Studies beruft die Universität Regensburg sechs Professor:innen mit einem breiten Spektrum an regionaler und disziplinarer Kompetenz. Die Professor:innen gehören vier Fakultäten der UR an:

Prof. Dr. Anne Brüske - Professur »Räumliche Dimensionen kultureller Prozesse« (SLK)

Prof. Dr. Astrid Ensslin - Professur für Dynamiken virtueller Kommunikationsräumen (SLK)

Prof. Dr. Rike Krämer-Hoppe - Professur »Transregionale Normenentwicklung« (Rechtswissenschaft)

Prof. Dr. Timothy Nunan - Professur »Transregionale Wissenskulturen« (PKGG)

Prof. Dr. Anna Steigemann - Professur »Soziologische Dimensionen von Raum (Raumforschung)« (PKGG)


Zwei weitere Professuren werden derzeit besetzt und zeitnah bekannt gegeben.

Drei Positionen /Professuren wurden im Oktober 2020 zunächst durch Vertretungsprofessor:innen besetzt und erweiterten dadurch bereits Area Studies bezogene Forschung und Lehre.


Die DIMAS Area Studies Professuren bieten mehere regionalwissenschaftliche Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/2023 an

ANNE BRÜSKE

ANNA STEIGEMANN

TIMOTHY NUNAN

RIKE KRÄMER-HOPPE


  1. STARTSEITE UR

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel.+49 (0)941 943-5964

Email: citas@ur.de

Sammelgebäude, 214