Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehre

Tutorien und Propädeutika

Pro- und Texterschließungsseminare

Luisa Riedel: E-Mail Luisa.Riedel@stud.uni-regensburg.de

Stefan Semmelmann: E-Mail Stefan.Semmelmann@stud.uni-regensburg.de

Begleitend zu den Pro- und Texterschließungsseminaren wird ein Tutorium über Zoom angeboten. Details hierzu (z.B. ID und Passwort zum Beitreten der Zoom-Veranstaltung) erfahren Sie im GRIPS-Kurs der Tutoren. Das GRIPS-Passwort erhalten Sie von den Tutoren auf Anfrage per Mail.

Termine der Tutorien:

  • Montag, 12 - 14 Uhr c.t. (Stefan Semmelmann)
  • Donnerstag, 16 - 18 Uhr c.t. (Luisa Riedel)

Beginn ist in der zweiten Semesterwoche.

Bei organisatorischen Fragen in Bezug auf das Tutorium wenden Sie sich bitte per Mail direkt an die Tutoren.

Schreibtutorium

Fachinterne Schreibwoche in der vorlesungsfreien Zeit!

Wann: Montag, 23. August bis Freitag, 27. August ab 10 Uhr s.t.

Wo: Zoom und Wonder

Anmeldung: via Mail bis Sonntag, 15. August an Kim.Wuestenhagen@stud.uni-regensburg.de oder Dominik.Schreiner@stud.uni-regensburg.de.

Das Ziel der Schreibwoche ist es, Schreibprojekte mithilfe des Feedbacks der Schreibberater möglichst intensiv und zielorientiert weiterzuentwickeln. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus fachbezogenem Themen-Input, freien Schreibphasen und individuellen Beratungen.

Es ist durchaus möglich, die Hausarbeit in dieser Woche fertig zu schreiben!

Selbstverständlich sind wir auch vor und  nach der Schreibwoche via Mail erreichbar.

Wir freuen uns auf die Projekte, Fragen und die Schreibwoche selbst!

Kontakt:

Kim Wüstenhagen, WHK

Tutorin seit WiSe 2019/20

Gebäude PT, Zimmer 3.2.29

Telefon (0941) 943-3487

E-Mail Kim.Wuestenhagen@stud.uni-regensburg.de

Dominik Schreiner, SHK

Tutor seit WiSe 2019/20

Gebäude PT, Zimmer 3.2.29

Telefon (0941) 943-3487

E-Mail Dominik.Schreiner@stud.uni-regensburg.de

Für Anmeldungen und Fragen sind wir jederzeit per Mail erreichbar.

Aktuell finden die Beratungen via Zoom statt.

Schwerpunkte:

  • Unterstützung und Motivation beim Schreiben von Hausarbeiten im Fach
  • Vermittlung von wissenschaftlichen Schreibkompetenzen: von Schreibprozess über Schreibreflexion bis hin zu Thesen- und Zielführung
  • Fachinterne Informationen: Konventionen der ÄdL, textbezogener Austausch und Dialoge, Einführung in die mediävistische Diskursgemeinschaft
  • Bitte beachten Sie: Wir sind keine Korrekturleser, sondern leiten nur zum wissenschaftlichen Schreiben an.

Angebote:

  • Einzelkonsultationen: individuelle Beratungen zu Modul- und Abschlussarbeiten
  • Schreibwoche: Unterstützungskurs für Schreibprojekte in der vorlesungsfreien Zeit Kombination aus Input, freien Schreibphasen und Austausch mit anderen Studierenden)
  • Workshops: gemeinsam mit Dozierenden im Kurs gestaltete Übungseinheiten zu beispielsweise Themenerarbeitung oder Textsortenkenntnis
  • Materialien: Leitfäden zu Hausarbeiten, schreibdidaktische Übungen, Handouts zu Formalia

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Projekte!


  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur

 

Burggraf-rgb