Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungskalender für wissenschaftsstützendes Personal

Der Veranstaltungskalender informiert Sie über verschiedene Angebote wie Workshops und Vorträge, die von der Personalentwicklung organisiert werden.
Die Angebote richten sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im wissenschaftsstützenden Bereich.


Aus aktuellem Anlass finden im Rahmen der Personalentwicklung derzeit keine Präsenzveranstaltungen statt. Viele Veranstaltungen werden online durchgeführt, s. Kalender.


Deeskalation - Umgang mit schwierigen Gesprächspartner:innen (Achtung: 3 Termine!)

Montag 01. März 2021, 09:00 Uhr - Mittwoch 10. März 2021, 12:30 Uhr
Zettel mit der Aufschrift Workshop

Ziel des Workshops ist es, die Mitarbeitende zu befähigen, eskalierende Situationen rechtzeitig zu erkennen und mit kommunikativen Mitteln deeskalierend gegenzusteuern.
Die Wahrnehmung für Vorboten und Frühwarnsysteme wird geschärft, um je nach Ausprägung der Eskalation adäquat reagieren zu können. Dazu zählt vor allem, Konfliktverstärker soweit es geht zu verringern, Zirkularität aufzubrechen, Irritationen,  Frustration oder Ärger anzusprechen, die Verzerrung der eigenen Wahrnehmung zu berücksichtigen und soziale Ansteckung von anderen zu vermeiden.
Die  Auseinandersetzung mit Persönlichkeitstypen zeigt, wie Konflikte mit dem Gegenüber entschärft werden können. Das fundierte Wissen um die Besonderheiten und Eigenarten des Gesprächspartners entspannt selbst aufgeheizte Situationen wieder. Das  
Erkennen von Reiz-Reaktionsmechanismen und das richtige Einordnen von Eskalationsdynamiken hilft zusätzlich dabei, in gereizten Situationen wieder zu einer sachlichen Auseinandersetzung und einer konstruktiven Klärung zurückzufinden.
Die kommunikativen Kompetenzen, um frühzeitig Konfliktpotential zu entschärfen und
Meinungsverschiedenheiten konstruktiv zu klären hilft darüber hinaus dabei, eine  Arbeitsatmosphäre der Offenheit und eine Kultur der Fehlertoleranz zu etablieren.

Inhalte:

•     Warum verhalten sich manche Menschen im Umgang unfreundlich
       oder sogar aggressiv?
•     Wahrnehmung von Signalen, die auf eine eventuelle Eskalation hindeuten
•     Kommunikationstechniken zur Deeskalation schwieriger Situationen
•     Bearbeitung von Fallbeispielen


Trainerin: Johanna Abraham (inKontakt)

Termine: 1., 3. und 10. März 2021, jeweils von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

Anmeldung bis zum 23. Februar 2021 über GRIPS


Für den Online-Workshop ist ein PC/Laptop mit Video- und Audiofunktion notwendig. Bitte stellen Sie sicher, dass diese Funktionen vorhanden sind.

Veranstaltungsort

Online-Workshop

Informationen/Kontakt

personalentwicklung@ur.de

  1. Verwaltung

Personalentwicklung für wissenschaftsstützendes Personal


Sammelgebäude, Zi.217

Telefon 0941 943-5945
Telefax 0941 943-815945
E-Mail
Termine nach Vereinbarung