Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Im Gedenken an Prof. Dr. Adolf Vukovich

Anschnitt Winter Ar- 39_

Die Universität kommt ihrer traurigen Pflicht nach, über das Ableben von Herrn Professor Dr. Adolf Vukovich am 14. Juni 2018 im Alter von 84 Jahren zu informieren.

Professor Dr. Vukovich gehörte der Universität seit dem 1. April 1969 an, zunächst als Lehrstuhlvertreter und seit dem 3. November 1969 als Inhaber eines Lehrstuhls für Psychologie. Als Inhaber des zweiten Lehrstuhls für Psychologie an der Universität überhaupt wurde er von der ersten Generation Regensburger Psychologiestudierender begeistert aufgenommen und war erheblich an einem erfolgreichen Start des Lehrbetriebs an der Universität Regensburg und insbesondere in der Psychologie beteiligt. Als renommierter Wissenschaftler hat er die Psychologie in Regensburg in der Folgezeit geprägt.

Professor Dr. Vukovich lehrte und forschte auf dem Gebiet der Klinischen Psychologie; ein Schwerpunkt seiner Arbeit war die psychologische Kommunikation. Kennzeichnend für ihn war seine intensive Beschäftigung mit der antiken Rhetorik und seine daran anschließende Beschäftigung mit Argumentationsfiguren.

Neben seinen vielfältigen Lehr- und Forschungsaktivitäten engagierte sich Professor Dr. Vukovich in den universitären Gremien für die Belange der Fakultät und der Universität. Von 1978 bis 1980 war er stellvertretender Dekan und von 1980 bis 1982 Dekan des Fachbereichs bzw. der Fakultät für Psychologie und Pädagogik.
Mit Ende des Monats März 2002 wurde er emeritiert.

Die Universität Regensburg verliert mit Professor Dr. Adolf Vukovich einen in besonderer Weise engagierten Wissenschaftler. Sie wird ihm ein stets ehrendes Gedenken bewahren.


  1. Universität

in memoriam

 

Trauer