Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

apl. Prof. Dr. Peter Scheuchenpflug

Kontakt

GEBÄUDE PT, Zi. 4.2.44

TELEFON 0941 943-3686
TELEFAX 0941 943-4737

E-MAIL


Sprechzeiten:  

Di 10 - 11 Uhr

und nach Vereinbarung


Bibliographie

Bibliographie

Monographien:

  • Katechese im Kontext von Modernisierung und Evangelisierung. Pastoralsoziologische und pastoraltheologische Analysen ihres Umbruchs in Deutschland vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zu Gegenwart, Würzburg 2003 (SThPS 57). (Habilitation). 

  • Die Katholische Bibelbewegung im frühen 19. Jahrhundert, Würzburg 1997 (SThPS 27). (Dissertation).


Herausgebertätigkeit:

  • August Laumer/Peter Scheuchenpflug (Hg.), Konrad Baumgartner. Glaube, der zum Leben hilft. Ausgewählte Beiträge zur Theologie und Praxis der Seelsorge, Regensburg 2020.

  • Peter Scheuchenpflug (Hg.), Die Privatbibliothek von Johann Michael Sailer. Nachdruck des Verzeichnisses von Büchern aus seinem Nachlass (Sulzbach 1832), Frankfurt 2006 (Regensburger Arbeiten zur deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft, Reihe A: Quellen), Frankfurt u.a. 2006. 

  • Peter Scheuchenpflug (Hg.), Tröstende Seelsorge. Chancen und Herausforderungen für christliches Handeln in der pluralen Welt, Würzburg 2005 (SThPS 60). 

  • Konrad Baumgartner/Peter Scheuchenpflug (Hg.), Lexikon der Pastoral. 2 Bde., Freiburg 2002.

  • Konrad Baumgartner/Peter Scheuchenpflug (Hg.), Von Aresing bis Regensburg. Festschrift zum 250. Geburtstag von Johann Michael Sailer am 17. November 2001, Regensburg 2001. (Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 35).

  • Johann Michael Sailer. Der christliche Monat. Betrachtungen und Gebete für jeden Tag des Monats, Regensburg 2001. 

  • Erich Garhammer/Peter Scheuchenpflug/Hubert Windisch (Hg.), Provokation Seelsorge. Wegmarkierungen heutiger Pastoraltheologie. FS Konrad Baumgartner, Freiburg/Basel/Wien 2000.


Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

  • Ästhetische Orientierung: ein Religionsunterricht, der die Sinnlichkeit von Religion und Leben ernstnimmt, in: Stögbauer-Elsner, Eva / Lindner, Konstantin / Porzelt, Burkard (Hrsg.), Studienbuch Religionsdidaktik, Bad Heilbrunn 2021, 38-46
  • Begegnung mit Räumen, in: Stögbauer-Elsner, Eva / Lindner, Konstantin / Porzelt, Burkard (Hrsg.), Studienbuch Religionsdidaktik, Bad Heilbrunn 2021, 327-330
  • Kirchen- und Christentumsgeschichte, in: Stögbauer-Elsner, Eva / Lindner, Konstantin / Porzelt, Burkard (Hrsg.), Studienbuch Religionsdidaktik, Bad Heilbrunn 2021, 189-198.
  • Religiöses Lernen außerhalb des Religionsunterrichts, in: Stögbauer-Elsner, Eva / Lindner, Konstantin / Porzelt (Hrsg.), Studienbuch Religionsdidaktik, Bad Heilbrunn 2021, 116-123
  • (zusammen mit Christina Hofmann): Menschen auf der Flucht, in: Klein, Lisa / Hübner, Ann-Kathrin / Munser-Kiefer, Meike (Hg.), Nach der Flucht. Interdisziplinäre Perspektiven eines Netzwerks von Hochschulen und Zivilgesellschaft, Regensburg 2019 (online-Publikation), 103-117.
  • Geistliche Bücher als transnationales Bildungsmedium. Das Beispiel Johann Michael Sailers, in: Wischmeyer, Johannes (Hg.), Transnationale Dimensionen religiöser Bildung in der Moderne, Frankfurt 2018, 135-151.
  • Neue Räume für ein altes Sakrament? Pastoraltheologische Perspektiven zur Beheimatung der Beichte in der heutigen Gesellschaft, in: Demel, Sabine (Hg.), Sakrament der Barmherzigkeit, Freiburg 2017, 534-560.
  • "Sailer 2032" - Eine Vision? Auf dem Weg zu einer Edition der gesammelten Werke Johann Michael Sailers, in: Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 50 (2016), 101-111.
  • Vergebung - die große Alternative in der Leistungsgesellschaft, in: Kompass H.3/16, 21.
  • Das Einhorn! Eine Zeitreise vom Römerreich bis in die Kinderzimmer, In: Universität Regensburg (Hrsg.), Universität für Kinder, Sommersemester 2016, Regensburg 2016, 13-18.
  • Im Mittelalter geliebt und heute vergessen: Die "mystische Einhornjagd als Motiv adventlicher Katechese, in: KIBI 95 (2015), 235-237.
  • Neue Räume für ein altes Motiv. Wie "Nachfolge" zum Thema in der modernisierten Gesellschaft werden kann, in: Theologie der Gegenwart 58 (2015), 42-53.

  • Johann Michael Sailer als Brückenbauer im Kreis seiner Schüler und Freunde. Pastoraltheologische Skizzen zum theologiegenerativen Potential sozialer Räume, in:; Baumgartner, Konrad/Voderholzer, Rudolf (Hg.), Johann Michael Sailer als Brückenbauer. Festgabe zum 99. Katholikentag 2014 in Regensburg, Regensburg 2014, 223-244.

  • Von einladenden Räumen und ihrer Erschließung. Kirche als Gastgeberin, in: Fuchs, Guido (Hg.), Gastlichkeit. Ihre Theologie, Spiritualität und Praxis im Gottesdienst, Regensburg (Pustet) 2012, 84-92.

  • Kirche im Exil? Zur vermeintlichen Aktualität eines alttestamentlichen Leitbildes, in: BiLi 84 (2011) 185-195. 

  • „Alle Jahre wieder?“ Die familiäre Weihnachtsfeier im Spannungsfeld von Konstanz und Wandel, in: KlBl 90 (2010) 285-287. 

  • Der Cowboy und sein Sonnenuntergang, Seelsorge im Spannungsfeld von Klischee und realen Lebenswelten. Die Replik von Peter Scheuchenpflug auf Annegret Reese-Schnitker, in: LS 61 (2010) 179-180. 

  • „Sag mir, wo die Männer sind...“ Konturen einer Seelsorge mit männliches Singles, in: LS 61 (2010) 169-174.  

  • Johann Michael Sailer (1751-1832) – „plus qu’un maître spirituel“, in: BGBR 44 (2010) 171-181. 

  • Praktisch-theologische Perspektiven zum modernen Tourismus, in: KlBl 89 (2009) 164-167. 

  • Neuakzentuierungen der Taufpastoral, in: KlBl 88 (2008) 37-40.

  • Lesen als Beziehungspflege. Johann Michael Sailers Bemühungen um geistliche Bildung im Spiegel seiner Privatbibliothek, in: KlBl 87 (2007) 234–238.  

  • Die Privatbibliothek des Bischofs Johann Michael von Sailer, in: Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 41 (2007) 161–175.

  • Abschied vom Allmächtigen? Naturkatastrophen als Herausforderung für eine „Tröstende Seelsorge“, in: KlBl 86 (2006), H.7/2006, 162–166. 

  • Die Fangemeinde, in: Merkt, Andreas (Hg.), Fußballgott. Elf Einwürfe (Kiepenheuer & Witsch), Köln 2006, 51-65.

  • Anmerkungen für die Praxis, in: Themenhefte Gemeindearbeit 2005, H. 67: Geht uns die Schuld verloren?, 13. 

  • Katechese im Wandel, in: KlBl 85 (2005) H.1, 9–11. 

  • Begegnungs-Räume. Pastoraltheologische Überlegungen zur Bedeutung von Kirchenbauten im Kontext der modernisierten Gesellschaft, in: PthI 24 (2004) 101–116. 

  • Konturen lebendiger Katechese, in: LS 55 (2004) 188–192. 

  • „Pilger“ und „Konvertiten“. Neue Formen christlicher Existenz in der mobilen Gesellschaft?, in: LS 55 (2004) 52–55. 

  • Sulzbach und die Bibelbewegung im frühen 19. Jahrhundert, in: Der Eisengau Bd. 19 (2002), 8–50. 

  • Johann Michael Sailer, in: RU-Notizen 22 (2002) H. 2, 26-33 (zus. m. Christian Herrmann). 

  •  „Den Glauben vorschlagen in der heutigen Gesellschaft“. Impulse des Dialogprozesses in Frankreich für die Evangelisierung in Deutschland, in: LebZeug 56 (2001) 219-229. 

  • Katholische Kirche im Exil? Zur begrenzten Geltung eines biblischen Leitbildes im Kontext der gegenwärtigen Gestalt von Kirche, in: Frühwald-König, Johannes/Prostmeier, Ferdinand/Zwick, Reinhold (Hg.), Steht nicht geschrieben? Studien zur Bibel und ihrer Wirkungsgeschichte. FS Georg Schmuttermayr, Regensburg 2001, 519-536.  

  • Johann Michael Sailers Impulse für die Katholische Bibelbewegung in Deutschland, in: KlBl 81 (2001) 196-200. 

  • Fremdsprachige Literatur von und über Sailer, in: Baumgartner/Scheuchenpflug, Von Aresing bis Regensburg 394-410. 

  • Johann Michael Sailers Beitrag zu Übersetzung und Verbreitung der Heiligen Schrift, in: Baumgartner/Scheuchenpflug, Von Aresing bis Regensburg 190-206.  

  • Pastoral Contacts in the Airport World, in: People on the Move 31 (2000) 31-42. 

  • Singles – eine Provokation für die Pastoral?, in: Erich Garhammer/Peter Scheuchenpflug/Hubert Windisch (Hg.), Provokation Seelsorge. Wegmarkierungen heutiger Pastoraltheologie. FS Konrad Baumgartner, Freiburg/Basel/Wien 2000, 251-264. 

  • Die Vielfalt gelebten Glaubens sichtbar machen, in: PThI 20 (2000) 84-86. 

  • Der Friedhof – eine Stätte der Verkündigung, in: Regensburger Bistumsblatt, 29.10.2000, 4f. 

  • Total unscharf und verwackelt? Überlegungen zum Berufsprofil von PastoralreferentInnen, in: Berufsverband der PastoralassistentInnen und PastoralreferentInnen in der Diözese Regensburg (Hg.), 25 Jahre PastoralreferentInnen in der Diözese Regensburg, Regensburg 1999, 18-30. 

  • Junge Menschen begleiten und fördern. Veränderungen im Profil gemeindlicher Jugendarbeit, in: Konrad Baumgartner (Hg.), Gemeinde gestalten, Regensburg 1999, 141-172. 

  • Eine Bibel für Christen aller Konfessionen, in: Stadtmuseum Sulzbach (Hg.), Das Buch der Bücher. 1000 Bibeln aus 2200 Jahren, Sulzbach 1999, 153-155.  

  • Fußwallfahrt nach Bettbrunn – Statio auf dem Weg, in: 500 Jahre Pfarrwallfahrt. Festschrift, hg.v. Pfarrei St. Barbara, Abensberg, Abensberg 1997, 125­–130. 

  • „Der Weg der Barmherzigkeit“. Ein Würfelspiel für Religionsunterricht und Jugendarbeit, in: KatBl 120 (1995) 566.  

  • Die Bibelbewegung im 19. Jahrhundert – Voraussetzung für die Verbreitung des Neuen Testamentes von Joseph Franz von Allioli, in: Stadtmuseum Sulzbach (Hg.), Joseph Franz von Allioli 1793-1873. Leben und Werk, Sulzbach 1993, 95-107. 


Beiträge in Lexika

  • WiReLex:                                                                                         Artikulationsschemata (Februar 2020)                                                      

    Johann Michael Sailer (1751-1832) (Mai 2018).

  • Lexikon der Pastoral:
    Orthodoxe Kirchen, in: Lexikon der Pastoral 1, 910­-913.
    Internet. Praktisch-theologisch, in: Lexikon der Pastoral 1, 771-773.
     

  • LThK3:
    Bibelbewegung, in: LThK3 2, 402-403.
    Merz, Georg, in: LThK3 7, 153.
    Statistik, in: LThK3 9, 934-935.W
    Widmer, Joseph, in: LThK3 10, 1142-1143..
    Internetseelsorge, in: LThK3 11, 142.

     Biser, Eugen / Hahn, Ferdinand / Langer, Michael (Hg.), Der Glaube der Christen. Ein ökumenisches Handbuch, München 1999:
    Leib, Leib-Seele-Verhältnis, Leib und Glieder, Leid, Lernen, Leviratsehe, Leviten, Lex orandi – lex credendi, Liberalismus und Christentum, Libido, Licht, Liebe, Literatur und Religion, Liturgie, Lob/Lob Gottes, Logienquelle, Logos, Logotherapie, 294­-303.

Rezensionen

  • Appl, Tobias / Lübbers, Bernhard (Hg.), Die Briefe Johann Michael von Sailers an Eduard von Schenk, Regensburg 2014, in: VHVO 155 (2015) 351-353.

  • Guggemos, Claudia, Mystagogisch begleiten. Empirische Analysen von Gesprächen mit Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Erzdiözese Freiburg (Zeitzeichen; Bd. 30), Ostfildern 2012, in: Rpb 70/2013, 123-125

  • Kaupp, Angela / Leimgruber, Stephan / Scheidler, Monika (Hg.), Handbuch der Katechese. Für Studium und Praxis, Freiburg 2011, in: RpB 68/2012, 95-96.

  • Büsch, Andreas (Hg.), Handbuch der Ministrantenpastoral. Bezugspunkte – Praxisfelder – Chancen, Düsseldorf 1999, in: KatBl 125 (2000) 386f. 

  • Schlemmer, Karl (Hg.), Krise der Beichte – Krise des Menschen? Ökumenische Beiträge zur Feier der Versöhnung, Würzburg 1998. Titel der Rezension: Es geht um erlöstes Dasein, in: AnzSS 7 (1999) 351-352.
     


Praxisbezogene Veröffentlichungen vor 1997

  • Mitarbeit bei: „Hallo Taxi“. Arbeitshilfen zu den 10 Geboten (Tonkassette und Buch), Regensburg 1996.

  • Ein Stern zieht um die Welt. Würfelspiel zur Sternsingeraktion, Verlag Haus Altenberg 1996 (zus. mit Josef Dimpfl) 

  • „Der Weg der Barmherzigkeit“. Ein Würfelspiel für Religionsunterricht und Jugendarbeit, in: KatBl 120 (1989) 566. 

  • Einmal Jordan und zurück. Ein Spiel – nicht nur zum Advent, in: KatBl 113 (1988) 833–835.


Vita

Biographie

1965

  • Geburt


1984 - 1989

  • Studium der Katholischen Theologie (Diplom) in Regensburg und Innsbruck 


1989 - 1990

  • nebenberufl. Religionslehrer an der Berufschule Kelheim, WHK am Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, Uni Regensburg 


1990 - 1996

  • Pastoralassistent/referent der Diözese Regensburg:

    (bis 93: Pfarrei St. Konrad, Regensburg)

    (93 bis 96: Religionsunterricht an der Hans-Herrmann-Hauptschule Regensburg) 


1996 - 2008

  • Wiss. Assistent/Oberassistent am Lehrstuhl für Pastoraltheologie, Uni Regensburg
     

  • 1996: Promotion: Die Katholische Bibelbewegung im frühen 19. Jahrhundert
     

  • 2003: Habilitation: Katechese im Kontext von Modernisierung und Evangelisierung
     

  • 2003: Erteilung der Lehrbefugnis für Pastoraltheologie
     

  • 2004-2007: Lehrauftrag für Pastoraltheologie in Passau 


2008

  • Eltern(teil)zeit 


2008 - 2009

  • Pastoralreferent (in Elternteilzeit): Religionsunterricht am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium und an der Internationalen Schule Regenstauf

2009 - 2012

  • Akademischer Rat z.A. am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg

seit 2012

  • Akademischer Rat  am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg

Materialien

  • Ich stelle Materialien auf GRIPS für Sie bereit.

    Die Plattform erreichen Sie über folgenden Link (NDS-Kennung).



  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Praktische Theologie

Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts

Prof. Dr. Burkard Porzelt

Logo1

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Tel  +49 941 943-3697
Fax +49 941 943-1999

E-Mail