Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Nicole Wagner

Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Donnerstag, 12 - 13 Uhr

Sprechstunde während der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung

Die Sprechstunde findet als Zoom-Meeting statt. Melden Sie sich per Mail, um die Zugangsdaten zu erhalten.


Zuständig für allgemeine Verwaltungs- und organisatorischen Fragen (FlexNow, LSF/Kursanmeldung).

Beratung zu diesen Themen in der Sprechstunde. In dringenden Fällen bitte Kontaktaufnahme via E-Mail (nicole.wagner@ur.de).


Vita

1991 geboren in Nürnberg 

2011-2017 Studium der Germanistik, Geschichte und Sozialkunde für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Regensburg 

2017 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien 

seit 2018 Promotion im Fach Deutsche Philologie an der Universität Regensburg 

2016-2017 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literatur (Feistner)

2017-2018 Wissenschaftliche Hilfskraft ebendort 

seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin ebendort 


Forschung

Promotionsprojekt

Thema der Dissertation: "Von diesem kaiser wär vil zu schreiben und zu sagen" - Untersuchungen zur Rolle Karls des Großen in narrativen Texten des bayerischen Spätmittelalters (Arbeitstitel)

Die Arbeit unternimmt den Versuch, mit Hilfe von germanistisch-literaturwissenschaftlichen Methoden verschiedene Textsorten des bayerischen Spätmittelalters in ihrem Aufbau und ihrer Erzählweise systematisch zu vergleichen. Dabei wird nach der Rolle Kaisers Karl des Großen gefragt und wie dieser in den einzelnen Texten einen Beitrag zur Konstruktion bayerischer Identität leistet. Durch sowohl die verschiedenen Textgattungen, gebunden an die unterschiedlichen Räume Land, Stadt und Kloster, sowie den Vergleich von außer- und innerbayerischen Räumen soll dieses Projekt damit die spätmittelalterliche Darstellung Karls des Großen in Bayern narrativ vergleichbar machen.

Forschungsschwerpunkte

  • Literatur des hohen und späten Mittelalters
  • Volkssprachliche Chronistik
  • Historische Narratologie

Vorträge und Publikationen

  • [in Vorbereitung:] Zwischen Fiktionalität und Faktualität. Potentiale der Walddarstellung in der Chronistik am Beispiel der Bayerischen Chronik des Ulrich Füetrer (Vortrag im Rahmen des Workshops "Der Wald in der Literatur des Mittelalters. Konzepte - Funktionen - Deutungen" in Bonn, Oktober 2021).
  • [in Vorbereitung:] Geschichtsschreibung im Spätmittelalter zwischen Auf- und Abbruch - Die Darstellung Karls des Großen in Ulrich Füetrers Bayerischer Chronik (Vortrag im Rahmen der Tagung der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft in Brixen, September 2021).
  • Teilnahme an der 6. Schola (Autumn School) des Arbeitskreises Antike und Mittelalter der JLU Gießen (Oktober 2019).

Lehre

SoSe 2021

  • Seminar: Von Geldsäckel und Wunschhütlein: Der frühneuzeitliche Prosaroman 'Fortunatus' (2-stündig)

WS 2020/21

  • Seminar: Die erste deutsche Dorfgeschichte - Der 'Helmbrecht' von Wernher dem Gärtner (2-stündig)

SoSe 2020

  • Übung: Handschriftenkunde - Mhd. Handschriften lesen und transkribieren (2-stündig)

WS 2019/20

  • Proseminar: Einführung in die mittelhochdeutsche Sprache und Literatur (3-stündig)

SoSe 2019

  • Proseminar: Einführung in die mittelhochdeutsche Sprache und Literatur (3-stündig)
  • Übung: Übersetzen aus dem Mittelhochdeutschen - Aufbaukurs I (2-stündig)

WS 2018/19

  • Übersetzungsübung zu Texterschließungsseminaren (2-stündig)


  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur

Nicole Wagner 

Img-20180817-wa0000-2

Gebäude PT, Zimmer 3.2.13

Telefon +49 941 943-1807