Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Fakultät feiert ihren „Tag der Physik“

Dekan würdigt herausragendes Engagement in Forschung und Lehre


23. Juli 2019 | Fotos von Julia Dragan

Für Freitag, den 19. Juli 2019, hatte die Fakultät für Physik zur feierlichen Verabschiedung ihrer Absolventinnen und Absolventen, zum „Tag der Physik“ eingeladen. In einer akademischen Feier, musikalisch begleitet von der Jazz-Formation „The JazzCo“, gratulierte Dekan Prof. Dr. Tilo Wettig den Studierenden der Physik zu den erfolgreich erreichten Bachelor-, Master- oder Lehramtsabschlüssen und würdigte die im Sommersemester promovierten und habilitierten Mitglieder der Fakultät.

Prof. Dr. John Lupton hielt den Festvortrag, in dem er das in Planung befindliche, neue Regensburger Zentrum für ultraschnelle Nanoskopie – kurz: RUN – vorstellte. Das RUN geht auf eine gemeinsame Initiative der Naturwissenschaften zurück, in ihm können künftig systematisch bewegte Bilder aus dem Nanokosmos der Biologie, Physik und Chemie aufgenommen werden.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte verlieh die Fakultät für Physik in diesem Jahr ihren Promotionspreis, der mit 4.000 Euro dotiert ist und von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung finanziert wird. „Ziel unseres Preises ist es, herausragende akademische Leistung öffentlich zu würdigen – in einem Maß, das über das herkömmliche Notenspektrum weit hinausgeht“, erklärt Dekan Wettig.Erster Preisträger ist Dr. Philipp Nagler, der das Thema seiner prämierten Doktorarbeit – „Exciton spectroscopy of van der Waals heterostructures“ – in einem Kurzvortrag präsentierte.

Nicht nur im Bereich der Forschung, sondern auch in der Lehre würdigte die Fakultät herausragendes Engagement ihrer Mitglieder: Auf der Basis studentischer Evaluationen zeichnete Dekan Wettig Prof. Dr. Christoph Lehner für seine Vorlesung „Quantum Computing“ aus. Der Preis für den besten Übungsleiter ging an Dr. Denis Kochan für seine „Übungen zu Theoretische Physik IV: Statistische Physik“.

  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_