Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dracula leidet an Tinnitus

Videos erklären Tinnitus, seine Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und was die Zukunft in Sachen Ohrgeräuschen bereithält.


06. Februar 2019

Etwa zehn bis 15 Prozent der Bevölkerung leidet an Tinnitus. Doch was ist Tinnitus überhaupt, was sind die Ursachen und wie lässt er sich behandeln? Tinnitus ist sehr heterogen, so kann das Ohrengeräusch ganz unterschiedliche Ursachen und Ausprägungen haben. Um die Heterogenität des Tinnitus verständlich zu machen, haben sich über 200 Tinnitusforscher aus 30 Ländern im COST-Projekt TINNET (Better Understanding the Heterogeneity of Tinnitus to Improve and Develop new Treatments) zusammengeschlossen. Unter dem Vorsitz von  Dr. Winfried Schlee vom Tinnituszentrum der Universität Regensburg sind im Rahmen des Projekts TINNET fünf Erklärvideos zum Thema Tinnitus entstanden.

Die Hauptfigur der Videos ist Dracula alias "Count Tumultu" – er ist über 1.000 Jahre alt und hat seit Jahrhunderten Tinnitus. Er erklärt Tinnitus und seine Ursachen, reflektiert die aktuellen Fortschritte in der Tinnitusbehandlung und Wissenschaft und drückt seine Hoffnung für die Zukunft aus:


Tinnitus Videos Deutsch 1

Tinnitus – Was ist das?

Tinnitus Videos Deutsch 2

Tinnitus – Was sind die Ursachen?

Tinnitus Videos Deutsch 3

Tinnitus – Was macht die Forschung?

Tinnitus Videos Deutsch 4

Tinnitus – Wie lässt er sich behandeln?

Tinnitus Videos Deutsch 5

Tinnitus – Was hält die Zukunft bereit?

Weiss-160x100px

Weiterführende Links:

  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_