Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Musik und Wissenschaft

Sammelband zum Gedenken an Musikwissenschaftler Wolfgang Horn


30. März 2021

Die Betroffenheit bei Angehörigen, Kolleg:innen und (ehemaligen) Studierenden war groß, als sie vor zwei Jahren vom plötzlichen Tod von Prof. Dr. Wolfgang Horn erfuhren. Dem damaligen Inhaber des Lehrstuhls für Musikwissenschaft haben zahlreiche Weggefährt:innen nun eine Gedenkschrift gewidmet.

Wolfgang-horn

Musik und Wissenschaft: Worin manche ein Spannungsverhältnis oder gar einen Gegensatz zu erkennen glauben, hat Wolfgang Horn vielmehr eine Schnittstelle gesehen, die ihm immer wieder als Ausgangspunkt für seine Forschung diente. Der Zweck der Musikwissenschaft liege, so Horn, letztendlich darin, „das Rätsel der Musik in rational kritisierbarer Argumentation kenntnisreich zu umkreisen“. In diesem Geiste stehen im vorliegenden Sammelband, der ursprünglich als Festschrift geplant war, die vielseitigen Beiträge für den profunden Facettenreichtum Wolfgang Horns in Forschung und Lehre ein. Mit seinem unerwarteten Tod im Mai 2019 musste der Band eine neue Bestimmung als Gedenkschrift annehmen. Musik und Wissenschaft steht nun für das Andenken von Kolleg:innen, Weggefährt:innen und ehemaligen Studierenden an einen herausragenden Wissenschaftler und Lehrer.

Herausgegeben haben die Gedenkschrift Dr. Michael Braun, Prof. Dr. David Hiley, Prof. Dr. Katelijne Schiltz und Dr. Michael Wackerbauer. Sie erscheint in der institutseigenen Reihe Regensburger Studien zur Musikgeschichte.


Weiterführende Informationen

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_