Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Internationales Netzwerk zur Talententwicklung wird ausgebaut

Universität Regensburg vereinbart Partnerschaft mit Organisation in Taipei im Rahmen des Programms Global Talent Mentoring


26. Juni 2020

Global Talent Mentoring Logo2Die Universität Regensburg und das renommierte Taipei Resource Center for the Gifted and Talented (TRCGT) haben kürzlich ein Memorandum of Understanding (eine Absichtserklärung) bezüglich einer Zusammenarbeit unterschrieben. Gemeinsam wollen sie in Kooperation mit Partnern aller Kontinente ein internationales Netzwerk zur Talententwicklung im Rahmen von Global Talent Mentoring, dem an der Universität Regensburg entwickelten Online-Mentoring-Programm zur Exzellenzförderung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT), ausbauen. Das TRCGT ist seit 2000 eine führende Institution bei der Unterstützung hochbegabter Jugendlicher. Es berät Jugendliche und ihre Eltern bei der Diagnose und Förderung von Hochbegabung, entwickelt Lehrpläne, stellt Unterrichtsmaterialien zur Verfügung und organisiert die unterschiedlichsten Aktivitäten zur Förderung von Talenten.


Um erste Schritte der Kooperation vorzubereiten, trafen sich Vertreter*innen von Global Talent Mentoring mit Verantwortlichen des TRCGT sowie den von der Organisation vorgeschlagenen Mentor*innen zu einer Videokonferenz. Eines der Ziele war es, die Expert*innen aus Taipei über ihre Aufgaben als Mentor*innen bei Global Talent Mentoring zu informieren. Als Vorbilder und Impulsgeber*innen für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung ihrer Mentees haben Mentor*innen bei Global Talent Mentoring eine wichtige Funktion. Zu den Teilnehmer*innen der Runde zählten Ya-Juan He (stellvertretende Ministerin, Bildungsministerium, Taipei City Government), Prof. Ching-Chih Kuo (Direktorin des Department of Special Education, National Taiwan Normal University), Chien-Kuo Hsu (Versammlungsleiter und Vertreter des TRCGT) sowie Lehrstuhlinhaber*innen und andere Expert*innen führender Forschungseinrichtungen.

Global Talent Mentoring ist ein weltweit einzigartiges Online-Mentoring-Programm zur Exzellenzförderung, das derzeit von einem Team von Forscher*innen unter Leitung von Prof. Dr. Heidrun Stöger an der Universität Regensburg entwickelt wird. Das Programm ist für die Teilnehmer*innen kostenlos und richtet sich weltweit an junge Frauen und Männer ab etwa 16 Jahren, die in MINT-Fächern sowie in den medizinischen Wissenschaften herausragende Leistungen zeigen. Das Ziel: Die Jugendlichen über einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren bei ihrer Talentenwicklung hin zur Expertise optimal zu unterstützen. Das Programm geht Ende 2020 an den Start. Global Talent Mentoring ist ein Projekt der eng mit der UNESCO kooperierenden „Hamdan Bin Rashid Al Maktoum Foundation for Distinguished Academic Performance“ aus Dubai (VAE).


Weitere Informationen zu Global Talent Mentoring und dem TRCGT finden Sie unter www.globaltalentmentoring.org.

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_