Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Zeigen Sie Flagge für Vielfalt!

Anlässlich des 8. Deutschen Diversity Tags ruft die UR zur Mitarbeit am „Diversity-Portal“ auf

26. Mai 2020

Die Charta der Vielfalt ruft den 26. Mai 2020 zum 8. Deutschen Diversity Tag aus, der in diesem Jahr virtuell stattfindet. Pünktlich zum DDT20 gibt Prof. Dr. Ursula Regener, Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversity, den Startschuss für das neu ins Leben gerufene „Diversity-Portal“ der Universität. Über die URL https://go.ur.de/diversity sollen in Zukunft alle Ansprechpersonen, Angebote und Maßnahmen, die sich in Forschung und Lehre mit dem Thema Diversity auseinandersetzen, auf einen Blick auffindbar sein.


Ddt2020 Rgb


„Der Respekt vor der Vielfalt der Menschen, die unsere Universität ausmachen, ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass diese ihre Potenziale voll entfalten und sich aktiv in die Gestaltung von Forschung und Lehre, Wissenschaftsunterstützung und Studium einbringen können“, betont Vizepräsidenten Ursula Regener. „Mithilfe unserer Plattform wollen wir diesen Respekt zum Ausdruck bringen und freuen uns daher, wenn wir die große Anzahl bereits bestehender Initiativen für die Diversity an unserer Universität präsentieren können“, führt Professorin Regener weiter aus und ergänzt: „Nach der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Sommer 2019 ist dies ein weiteres campusweit sichtbares Zeichen, das die UR gegen Diskriminierung setzen kann.“

Die Freischaltung der Plattform erfolgt bewusst in einem (fast) noch leeren Zustand. Das Ziel ist, dass alle Mitglieder der UR es sukzessive mit Aktionen und Maßnahmen aber auch Angeboten in Forschung und Lehre befüllen. Beiträge und Anregungen für das „Diversity-Portal“ können ab sofort an die E-Mail-Adresse chancengleichheit@ur.de gesendet werden.


Weiterführende Links

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_