Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Verängerung von Prüfungsfristen aufgrund der Schließung von universitären Einrichtungen

Physik Header


Aufgrund der Schließung von universitären Einheiten (z.B. der Bibliothek) kann es bei der Fertigstellung einer Bachelor/Masterarbeit Beeinträchtigungen geben, die eine Verlängerung der Abgabefrist rechtfertigen. Folgende zwei Szenarien sind möglich:

  1. Sie sind in der Bearbeitung nicht beeinträchtigt und wollen Ihre Arbeit zum vorgesehenen Zeitpunkt abschließen - dann brauchen Sie keine Verlängerung beantragen, nur die Arbeit rechtzeitig einzureichen (entweder per Einwurf im Briefkasten vor dem Prüfungsamt oder per Post (Einschreiben!)). Damit ist sichergestellt, dass Ihre Studiendauer nicht unnötig verlängert wird.
  2. Die Bearbeitung Ihrer Abschlussarbeit wird beeinträchtigt - in diesem Fall stellen Sie bitte einen formalen Antrag auf Fristverlängerung über den Zeitraum, der durch universitäre Maßnahmen aufgrund der Corona-Krise verursacht wird. Stellen Sie den Antrag rechtzeitig vor Ihrem offiziellen Abgabetermin (Antrag bitte als formeller Brief mit Unterschrift an den Vorsitzenden des zuständigen Prüfungsausschusses (Nanoscience: Prof. Bougeard, Physik: Prof. Zweck, Computational Science: Prof. Wettig), gerne auch vorab als Scan per eMail). Falls es über die bereits bekanntgegebenen Schließungen hinaus eine weitere Verlängerung des Zeitraumes geben sollte wird dies automatisch berücksichtigt. Sie erhalten einen Bescheid hierüber, das kann jedoch dauern, weil das Prüfungsamt die nächsten drei Wochen nicht besetzt sein wird.

Fristen aufgrund von individuellen Regelungen mit einzelnen Dozenten, die von den Einschränkungen betroffen sind (z.B. Absagen von Prüfungen) regeln Sie bitte direkt mit den jeweiligen Personen. Wenn sich in Einzelfällen durch die Absage / Verschiebung von Prüfungen für Sie Studienfristüberschreitungen ergeben sollten, so setzen Sie bitte hiervon die entsprechenden Prüfungskommissionsvorsitzenden (s.o.) bzw. das zuständige Prüfungsamt davon in Kenntnis. Es wird Ihnen dann eine Studienzeitverlängerung gewährt, bis Sie die entsprechende Prüfung etc. ablegen können.

Bitte beachten Sie: Diese Informationen betreffen NICHT die Lehramtsstudiengänge. Bitte informieren Sie sich ggfls. bei den zuständigen staatlichen Prüfungsämtern!


Fakultät Physik - Aktuelles

Universitätsstrasse 31

93051 Regensburg

Tel. +49 941 943 2023