Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Physik Header


Kalendaria

Studium und Lehre

Forschung

  • Forscherinnen und Forscher der Universität Regensburg verfolgen den ersten Schritt der Reaktion eines einzelnen Moleküls mit Sauerstoff in beispielloser Auflösung.
    Einem internationales Forschungsteam um Prof. Jascha Repp gelang es, den Energieübertrag von Farbstoff zu Sauerstoff direkt zu verfolgen, ohne den Farbstoff zu zerstören. Dazu wurden einzelne Moleküle bei sehr tiefen Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt auf eine Oberfläche gebracht und mit einem Rasterkraftmikroskop abgebildet. Durch eine geschickte Abfolge elektrischer Pulse wurde der Farbstoff im Triplett-Zustand präpariert. Die Energieübertragung zum Sauerstoff verfolgt man nun, indem man die Kraft zwischen Spitze und Molekül zeitlich misst. Dieser spektakuläre Durchbruch wurde im führenden Wissenschaftsmagazin Science veröffentlicht. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hoffen, so endlich die Grundlagen für ein mikroskopisches Verständnis der Oxidationsreaktion zu erreichen. (→ Pressemitteilung, Originalpublikation: Jinbo Peng, Sophia Sokolov, Daniel Hernangómez-Pérez, Ferdinand Evers, Leo Gross, John M. Lupton, Jascha Repp, „Atomically resolved single-molecule triplet quenching“, Science (2021) DOI: 10.1126/science.abh1155 https://dx.doi.org/10.1126/science.abh1155)

EDV, IT


Fakultät Physik - Aktuelles

Universitätsstrasse 31

93051 Regensburg

Tel. +49 941 943 2023