Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Volkswirtschaftliches Forschungskolloquium

Mittwoch 14. April 2021, 17:00 Uhr – 19:15 Uhr
Montag 19. April 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Montag 26. April 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 28. April 2021, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Mittwoch 28. April 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 3. Mai 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 5. Mai 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 10. Mai 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 12. Mai 2021, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Mittwoch 12. Mai 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 17. Mai 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 19. Mai 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Mittwoch 26. Mai 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 31. Mai 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 2. Juni 2021, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Montag 7. Juni 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 9. Juni 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 14. Juni 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 16. Juni 2021, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Mittwoch 16. Juni 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 21. Juni 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 23. Juni 2021, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Mittwoch 23. Juni 2021, 17:15 Uhr – 19:30 Uhr
Montag 28. Juni 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Montag 5. Juli 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Montag 12. Juli 2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Gäste aus dem In- und Ausland tragen ihre neuesten Forschungsergebnisse vor

Programm Sommersemester 2021
  • 14.04.2021:
    Sheilagh Ogilvie (University of Oxford)
    "Was Domar Right? Serfdom and Factor Endowments in Bohemia
  • 19.04.2021:
    Martin Halla (Universität Linz)
    "Is there Evidence for Ethnic Discrimination in the German Market for Health Care?"
  • 21.04.2021:
    Julius Koschnick (London School of Economics)
    "Flow of Ideas: Economic Societies and the Rise of Useful Knowledge"
  • 26.04.2021:
    Danila Serra (Texas A&M University)
    "Gender and Leadership in Organizations: Promotions, Demotions and Angry Workers"
  • 28.04.2021: (12:00 Uhr - 13:30 Uhr)
    Denise Huber (Universität Regensburg)
    "Shifting Responsibility - On Authority and Pro-Social Behavior"
  • 28.04.2021: (17:15 Uhr - 18:30 Uhr)
    Cormac O’Grada (University College Dublin)
    "Tracking the Famine Irish in New York and Beyond: Genealogy and Automated Linkage"
  • 03.05.2021:
    Olga Stoddard (Brigham Young University )
    "Strength in Numbers: A Field Experiment in Gender, Influence,
    and Group Dynamics"
  • 05.05.2021:
    Lino Wehrheim (University of Regensburg)
    „Keine Angst vor der Wahrheit.“ 70 Jahre Zeitgeschichte im Spiegel des „Spiegel“
  • 10.05.2021:
    Glenn Harrison (Georgia State University)
    "Do No Harm? The Welfare Consequences of Behavioural Interventions"
  • 12.05.2021: (12:00 Uhr - 13:30 Uhr)
    Aleksandr Alekseev (Universität Regensburg)
    "The Power of Incentives"
  • 12.05.2021: (17:15 Uhr - 18:30 Uhr)
    Georg Simmerl (München)
    „Zum strategischen Wechselspiel zwischen ökonomischen Regieren und öffentlicher Kritik in den Anfangsjahren der Gründerkrise (1873-1876)"
  • 17.05.2021:
    Nicola Lacetera​​​​​​​ (University of Toronto)
    "Social Support for Markets and “Just Prices”"
  • 19.05.2021:
    Sibylle Lehmann-Hasemeyer (Universität Hohenheim)
    „Die Rentenreform von 1957 und ihr Einfluss auf das Wahlverhalten"
  • 26.05.2021:
    Ulf Christian Ewert, Susanne Rau, Leif Scheuermann (Universität Erfurt)
    “Räumliche Konfigurationen des frühneuzeitlichen Handels in Europa: Eine GIS gestützte Analyse von Messekalenderdaten aus zeitgenössischen Kaufmannshandbüchern und Almanachen”
  • 31.05.2021:
    Robert Schwager (Universität Göttingen)
    "Present-bias and Externalities: Can Government Intervention Raise Welfare?"
  • 02.06.2021:
    Stefanie Braun (Universität Regensburg)
    "Agglomeration and Land Price Spillover Effects in German Housing Markets at the County Level"
  • 07.06.2021:
    Tom Krebs (Universtät Mannheim)
    "Optimal Social Insurance and Rising Labor Market Risk”
  • 09.06.2021:
    Thilo Albers (Humboldt-Universität Berlin)
     "Drivers of Wealth Inequality in 19th Century Germany"
  • 14.06.2021:
    Julia Blasch (Vrije Universiteit Amsterdam)
    "Energy Community Membership, Social Identity and Energy Conservation”
  • 16.06.2021:
    Lea Cassar (Universität Regensburg)
    "Investigating the Effects of Mindful Meditation on Academic Performance"
  • 16.06.2021:
    Stefanie van de Kerkhof (Universität Mannheim)
     "100 Jahre Innovationen in Industrietextilien aus Krefeld. Das Fallbeispiel Verseidag"
  • 21.06.2021:
    Melanie Schienle (KIT)
    "Pre-screening and Reduced Rank Regression in Ultra-High Dimensional Cointegration”
  • 23.06.2021:
    Vanessa Kunzmann (Universität Regensburg)
    "Effects of Cross Country Fiscal Interdependence on Multipliers
    within a Monetary Union"
  • 23.06.2021:
    Matti La Mela (University of Uppsala / University of Helsinki)
    "Text Mining Commodification: the Geography of the Nordic Lingonberry Rush, 1860-1910"
    Zoom-Link: https://uni­regensburg.zoom.us/j/99496312592
  • 28.06.2021: Michael Böhm (Universität Bonn), tba
  • 05.07.2021: Robin Maialeh (Prague University of Economics), tba
  • 12.07.2021: Jana Gallus (UCLA), tba

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und den Zoom-Link (falls nicht angegeben) finden Sie unter
www.uni-regensburg.de/wirtschaftswissenschaften/vwl/forschung/volkswirtschaftliches-forschungskolloquium/index.html

Veranstaltungsort

Zoom-Meeting

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie
Prof. Dr. Fabian Kindermann
Telefon 0941 943-2711
E-Mail fabian.kindermann@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)