Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Professionalisierung für emotional-soziale Bildung

Interaktionsdynamik in Integrations- und Kleinklassen

Interaktionsdynamik in Integrationsklassen und sonderpädagogischen Kleinklassen Lehr-Forschungsprojekt

Leitung: Dr. Bernhard Rauh

Laufzeit: 2002-2004

Publikation:

  • Rauh, B. (2006a): Szenen einer Kleinklasse – Analyse der Interaktionsdynamik in einer Gruppe schwieriger Schüler. In: Ahrbeck, B.; Rauh, B. (Hg.): Der Fall des schwierigen Kindes. Weinheim: Beltz, 122-141.

Professionalisierung durch Fallarbeit

Professionalisierung für die Gestaltung emotional-sozialer Prozesse durch Fallarbeit

Kooperation mit Prof. Dr. Ahrbeck, Humboldt-Universität zu Berlin
Laufzeit: 2003-2005

Publikation:

  • Ahrbeck, B.; Rauh, B. (Hg.) (2006): Der Fall des schwierigen Kindes. Weinheim: Beltz.

Professionalisierung für inklusive Bildung durch reflexive Praktika (pro-inklusiv-reflexiv)

Professionalisierung für inklusive Bildung durch reflexive Praktika (pro-inklusiv-reflexiv)

Das Projekt verfolgt drei Ziele:

  • schulische Inklusion zu fördern,
  • die entsprechenden Kompetenzen und Fertigkeiten von Lehramtsstudierenden zu steigern,
  • das professionelle Profil der Lehrkräfte passend zu schärfen.

Am Projekt pro-inklusiv-reflexiv sind fünf Organisationen aus drei Nationen beteiligt:

  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems (Österreich)
  • LMU (Ludwig-Maximilians-Universität München) (Deutschland)
  • Wilhelm-Feil-Schule in Vaihingen/Enz (Deutschland)
  • Universität Luxemburg (Luxemburg)
  • Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Deutschland) als koordinierende Organisation.

Projektleitung: Prof. Dr. Bernhard Rauh
Förderung: Erasmus+ Strategische Partnerschaften (2017‐1‐DE01‐KA203‐003557)
Laufzeit: 2017-2020
Weitere Informationen unter: pro-inklusiv-reflexiv.eu


Psychoanalytisch-pädagogische Kompetenzen in Gruppen

Aneignung von psychoanalytisch-pädagogischen Basiskompetenzen für die Arbeit in Gruppen

Leitung: Dr. Bernhard Rauh
Kooperation mit Prof. Dr. Wilfried Datler, Universität Wien
Laufzeit: 2003-2005

Workshop Tagung DGfE-Kommission Psychoanalytische Pädagogik. Wien, 21./22.11.03

Publikationen: 

  • Rauh, B. (2003): Die Gruppe – eine Ressource schulischer Bildung. In: Fröhlich, V.; Göppel, R. (Hg.): Was macht die Schule mit den Kindern? – Was machen die Kinder mit der Schule? Gießen: Psychosozial, 77-91.
  • Rauh, B. (2005b): Organisieren von Lehr-/Lernprozessen und Gestalten von Beziehungsprozessen – kontingente, konträre oder komplementäre sonderpädagogische Aufgaben? In: Verband Sonderpädagogik e.V. (Hg.): Fit fürs Lernen! Erziehung und Unterricht für Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen in der Primarstufe. Würz­burg: vds, 112-123.


Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Universität Regensburg

Sedanstr. 1

93055 Regensburg