Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Karin Hackl

Karin Hackl, StRin FöS

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ev.o

Kontakt:

Mail: karin.hackl@ur.de

Sedanstr. 1, Raum 044


CV

Ausbildung und Beruf

  • seit 9/2020 freie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt 'Ev.o' am Lehrstuhl für Pädagogik bei geistiger Behinderung einschließlich inklusiver Pädagogik an der Universität Regensburg
  • seit 9/2005 Studienrätin im Förderschuldienst; Einsatzorte:

- Carl-August-Heckscher-Schule (Schule für Kranke), München: Abteilung für Autismus und Störungen der geistigen und sprachlichen Entwicklung

- Franziskus-von-Assisi-Schule (Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung), Au am Inn

  • 9/2005 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen (mit Auszeichnung)
  • 9/2003-9/2005 Referendariat an der Fröbel-Schule (Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung), Freising
  • 10/2002-8/2003 Freiberufliche Tätigkeit als Flötistin
  • 10/2002 Konzertdiplom Flöte (eccellente)
  • 6/2002 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen (mit Auszeichnung)
  • 10/1999-10/2002 Studium der klassischen Musik an der Academia Superiore di Lorenzo Perosi, Italien (Konzertfach Flöte)
  • 10/1996-6/2002 Studium der Sonderpädagogik (Lehramt an Sonderschulen), Fachrichtung Geistigbehindertenpädagogik, LMU München
  • 7/1996 Allgemeine Hochschulreife

Forschung

Freie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt 'Ev.o - Entwicklungsverläufe outpatient'



  1. Fakultät für Humanwissenschaften
  2. Institut für Bildungswissenschaft

Pädagogik bei geistiger Behinderung

Universität Regensburg Sedanstraße 1
93055 Regensburg
 

Ansicht Institutsgebäude


Pädagogik bei Lernbehinderung

Pädagogik bei Verhaltensstörungen