Zu Hauptinhalt springen

Angebote

Ein Auseinandersetzen mit der eigenen Stimme und Sprechweise, das Kennenlernen ihrer Funktionsweisen, die Beobachtung der eigenen Angewohnheiten und die Fähigkeit zu üben, sich mühelos und natürlich mitzuteilen, hilft im späteren Berufsalltag, möglichen Überbelastungen entgegenzuwirken und im Unterricht lebendig und klar zu sprechen.

Unter dem Dach des Communication and Voice Centers for Teachers finden Lehramtsstudierende und Lehrkräfte verschiedene Angebote der Universität Regensburg zur Stimmhygiene und -prophylaxe, Beratung bei bestehenden stimmlichen Beschwerden und kommunikationsorientierte Weiterbildungsangebote.

Folgende Ansprechpartner:innen können Sie je nach Anliegen kontaktieren:



Stimmscreening

Das Zentrum für Sprache und Kommunikation an der Universität Regensburg bietet eine an den bayerischen Universitäten einmalige Beratung für Lehramtsstudierende an.

Sie erhalten ein computergestütztes Stimmscreening, welches die Leistungsfähigkeit und Qualität Ihrer Stimme analysiert.

Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Stimmscreening mit anschließender Beratung und prophylaktischen Tipps für den Erhalt einer gesunden und leistungsfähigen Stimme.

Christian Gegner

per Mail: Christian.Gegner@zsk.uni-regensburg.de


Logopädische Beratung

Gerne helfen wir Ihnen auch bei bestehenden stimmlichen Beschwerden oder beraten und begleiten Sie im Anschluss an das Stimmscreening. Haben Sie vielleicht selbst schon eine längerfristige stimmliche Veränderung bei sich wahrgenommen und möchten diese klären oder ist Ihnen bei längerem Sprechen eine Einschränkung Ihrer stimmlichen Leistungsfähigkeit aufgefallen?

PD Dr. phil. habil. Wieland Kranich (Klinischer Sprechwissenschaftler) 

per Mail: wieland.kranich@ur.de

oder telefonisch unter 0941 943-2433


Kommunikationsberatung

Gerne beraten und unterstützen wir Sie auch bei Fragen rund um die Themen Lampenfieber, Stimme und Sprechweise in Präsentations- oder Gesprächssituationen (wie z.B. Beispiel Moderationen; Kritik- und Konfliktgespräche) 

Dr. Christian Gegner

per Mail: Christian.Gegner@zsk.uni-regensburg.de

oder telefonisch 0941 943-5718


Workshops in Rede- und Gesprächsrhetorik

Am Zentrum für Sprache und Kommunikation haben Sie zudem die Möglichkeit, Intensiv-Workshops (2 SWS) in praktischer Rhetorik (Rede- und Gesprächsrhetorik) sowie Stimm- und Sprechbildungskurse zu besuchen. Die begrenzte Teilnehmer:innenzahl von maximal 15 Personen ermöglicht eine individuelle Betreuung. Sie erhalten dabei wertvolle Rückmeldungen, um Ihre kommunikativen und stimmlich-sprecherischen Kompetenzen zu trainieren.


Logopädische Stimmtherapie

Die Stimme ist das wichtigste Werkzeug für Lehrkräfte. Wenn Ihre Stimme manchmal heiser, angestrengt oder höher ist oder wenn Sie im Vortrag unter Luftnot leiden, können wir Ihnen helfen. Mittels evidenzbasierter Methoden erarbeiten Sie Ihre persönliche Stimmtechnik, um mit Freude und anhaltender Stimmkraft die Sprechsituationen zu meistern.


Corinna Limmer, Lehrlogopädin an der Berufsfachschule für Logopädie in Regensburg

per Mail: Corinna.Limmer@ukr.de
oder telefonisch 0941- 943-1928



Communication and Voice Center for Teachers

Hilfe bei allen Fragen rund um unser CoVoC-T

per Mail an:

covoc.t@ur.de


Bitte beachten Sie, dass Sie uns aufgrund der Corona-Situation derzeit nur per Mail erreichen.