Zu Hauptinhalt springen

M.A. "Ost-West-Studien. Europa im Diskurs"

Das Master - Studium für Europa - Interessierte                                                     

Was hat die russische Einstellung zum Eigentum mit der Weite der Steppe zu tun?

Warum ist es so schwierig, Vertrauen zwischen Ost - und Westeuropa zu schaffen?

Wieso werden Rechtsnorm und Rechtsempfinden in West- und Osteuropa so unterschiedlich gewertet?                                                                                                                       

Der Studiengang:

Das Thema Europa wirft besonders in der Gegenwart viele Fragen auf. Innerhalb einer einzigen Wissenschaftsdisziplin lassen sich diese oft nicht befriedigend beantworten. Die Suche nach Antworten erfordert deshalb die Perspektiven mehrerer Fächer. Die interdisziplinären Netze knüpft der internationale Masterstudiengang "Ost-West-Studien. Europa im Diskurs" des Europaeum der Universität Regensburg. 

Hier werden europa - spezifische Fragestellungen in der Vernetzung relevanter Disziplinen wie Rechts-, Wirtschafts-, Politik-, Geschichts- und Kulturwissenschaften behandelt.

Der Dialog der Kulturen erfordert durch das beschleunigte Zusammenwachsen von Ost und West neue Fähigkeiten und Qualifikationen. Erst über die Fächergrenzen hinaus gehendes Wissen und vernetztes Denken erlauben es, das komplexe Verhältnis von ost- und westeuropäischen Gesellschaften und Kulturen sachgemäß zu beurteilen. Auf dieser Grundlage kann man ihr Miteinander gestalten.

Diese interkulturelle Kompetenz vermittelt der Masterstudiengang Ost-West-Studien. Die Fäden zwischen Ost und West werden durch Vergleiche gesponnen – die separate Erforschung der Länder des östlichen und des westlichen Europa ist angesichts vielfältiger Integrationsprozesse nicht mehr zeitgemäß. Im Zentrum steht deshalb die vergleichende Untersuchung dieser Prozesse, ihrer Hintergründe und Auswirkungen in Europa.

Das Master - Studium "Ost-West-Studien" wird seit Oktober 2002 an der Universität Regensburg angeboten. Seine Schaltstelle ist das Europaeum, das Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg.                                                                                           

Schwerpunkt Europa

  • Europaspezifisches Wissen
    Grundlage des Studiums bildet eine interdisziplinäre Einführung in verschiedene Europa - Konzeptionen, Modelle der europäischen Integration und des europäischen Ost-West-Vergleichs.
     
  • Fachliche Schwerpunktsetzung
    In zwei individuell wählbaren Disziplinen aus dem geistes-, gesellschafts-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Spektrum erfolgt unter der Perspektive des europäischen OstWest-Vergleichs eine fachliche Spezialisierung.
     
  • Interdisziplinäre Erweiterung
    Durch die Wahl weiterer Disziplinen wird eine breite Fundierung des Wissens über europäische Zusammenhänge erreicht.
     
  • Fremdsprachenausbildung
    Durch Kurse in Sprachen aus dem mittel-, ost oder südosteuropäischen und dem westeuropäischen Sprachraum erwerben die Teilnehmer auf die berufliche Anwendung fokussierte Fremdsprachenkenntnisse.
     
  • Projektarbeit
    Innerhalb der international zusammengesetzten Gruppe werden Projekte konzipiert und umgesetzt. Neben Fähigkeiten im Projektmanagement werden Kreativität, Teamarbeit und interkulturelle Kommunikation trainiert.
     
  • Auslandserfahrung und Praktika
    Ein Auslandsaufenthalt in Mittel-, Ost- oder Südosteuropa ist obligatorisch für die Studierenden, die nicht aus diesen Ländern kommen. Alle Studierenden können Praktika als Bestandteil des Studiums einbringen.

                                                                                                                          Das bietet Ihnen das Master - Studium:                                                                   

  • Die Qualifikation zum Europaexperten/ zur Europaexpertin mit Fokus auf dem europäischen Ost-West-Dialog
     
  • Vertiefte Kenntnisse zur europäischen Integration
     
  • Den gezielten Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen in Sprachen des östlichen und westlichen Europa
     
  • Das konkrete Erleben von Europa in einem internationalen Studienumfeld
     
  • Erfahrungen in den Bereichen interkulturelle Kommunikation und Projektmanagement                                                                                             
  • Einen Abschluss mit dem Master of Arts                                                                                                                                                                                                                         

Qualifikationen durch das Master - Studium für:                                                                 

  • Europäische und nationale Institutionen
     
  • Nationale und internationale Organisationen mit europäischem Bezug (Non-Governmental Organizations, öffentliche Verwaltung etc.)
     
  • Europaweit agierende Unternehmen
     
  • Wissenschaftliche Einrichtungen
     
  • Medien- und Kultureinrichtungen                                                                        

                                                                                                            Interessiert am Master - Studium "Ost-West-Studien. Europa im Diskurs"?


Nähere Informationen zum Aufbau und Inhalt des Studiengangs "Ost-West-Studien. Europa im Diskurs".

                                                                                                                                  Hier finden Sie die Unterlagen für eine Bewerbung für den Studiengang.                                                                                                                                                                                                                                                                                              Eine Zusammenfassung bietet Ihnen der Flyer zum Master - Studium "Ost-West-Studien. Europa im Diskurs".       


  1. Universität

Ost-West-Studien. Europa im Diskurs

Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg

Logo-ost-west Diskurs

Ost-West-Studien. Europa im Diskurs

PT 3.3.90
Telefon 0941 943-1510
Telefax 0941 943-1764 
ost.west@europaeum.uni-regensburg.de