Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Meldungen vom Campus der UR aus dem Sommersemester 2019

25.09.2019

PATHO-LOGISCH! - Wine and Crime im Hörsaal

Brochhausen-delius

Die Universität und das Universitätsklinikum Regensburg laden für den 15. Oktober 2019 ab 19 Uhr zur etwas anderen Vorlesung in den Hörsaal A 2 (Eingang West) ans UKR ein. Krimi-Autorin Elisabeth Herrmann liest Passagen aus ihrem Buch „Die Schatten der Toten“ und wechselt sich dabei mit Prof. Dr. Christoph Brochhausen-Delius ab, der den Krimi mit seinen Erfahrungen als Pathologe abgleicht... mehr


23.09.2019

25-Jähriges Jubiläum: Regensburg empfing die COSIT 2019

Cosit-gruppe-800px

Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums gastierte die Conference of Spatial Information Theory (COSIT) fünf Tage lang in Regensburg und empfing seine Gäste mit einem vielseitigen Programm. Namhafte, internationale Keynote Speaker gaben Einblicke in ihre bedeutenden Forschungsarbeiten, zum Beispiel zum Thema Peripheres Sehen (Ruth Rosenholtz), den Zusammenhang zwischen Informatik im Bereich Ingenieurbauten und räumlichem Schließen (André Borrmann), der Raumwahrnehmung in augmentierter und virtueller Realität (Sara Creem-Regehr) und ließen die wissenschaftlichen Errungenschaften der Konferenzreihe Revue passieren (Dan Montello)... mehr


20.09.2019

Resilienz – den Puffer gegen Belastungen stärken

Resilienz01-800px

Sie haut nichts so schnell um – und falls doch, dann sitzen Sie gleich wieder fest im Sattel? Dann haben Sie eine hohe Widerstandskraft, auch Resilienz genannt. Diese Fähigkeit ist nicht bei allen Menschen gleich stark ausgeprägt. Manche knabbern an vermeintlich kleinen Belastungen ganz schön lange, während andere schwere Schicksalsschläge beinahe mühelos abschütteln. In Zeiten, in denen die Informationsverarbeitung vor allem auch durch die Digitalisierung immer schneller wird, kommen jedoch immer mehr Menschen an ihre psychische Belastungsgrenze. Doch die Resilienz lässt sich beeinflussen, meint Prof. Dr. Peter Fischer... mehr


17.09.2019

Japanische Studierende zu Gast in Regensburg

Japanische Studierende4-800px

Bereits zum vierten Mal besuchten Studierende von japanischen Partneruniversitäten die Uni Regensburg, um die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen. Der dreiwöchige Sommerkurs wurde vom Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache (DaF) des Zentrums für Sprache und Kommunikation (ZSK) betreut. Neben Deutschunterricht und Aussprachetraining konnten die 38 Japanerinnen und Japaner in verschiedenen thematischen Workshops zum Beispiel Theater spielen, „typisch deutsch“ kochen und musizieren, sowie über Land und Leute lernen... mehr


16.09.2019

Von der einstmaligen Pracht der Paläste des Films

Ausstellung "Cinemas" mit Fotografien von Margarete Freudenstadt eröffnet

978-3-7774-3458-2

Am 12. September hatten das Regensburger Institut für Kunstgeschichte und der Hirmer Verlag zur Vernissage der Ausstellung „Cinemas from Babylon Berlin to La Rampa Havana“ in die Zentralbibliothek eingeladen. Ganz bewusst hätte man sich für das Obere Foyer als Ausstellungsort entschieden, so Kurator Professor Dr. Christoph Wagner, und damit einen offen gestalteten Raum gewählt, der vom Pathos einer modernen Kathedrale getragen wird. Ein wenig Pathos macht sich gut als Umgebung für die Fotografien... mehr


16.09.2019

Energie und Verantwortung – Schülerinnen beratschlagen über Klimaschutz

Igser Energie Und Verantwortung-800px

Was genau sagt die Forschung über den Klimawandel? Welche Ideen haben andere, um etwas gegen die Erderwärmung zu tun? Gibt es Lösungsansätze, die man an verschiedenen Orten umsetzen kann? Die MINT-Girls Regensburg – eine Initiative der Universität Regensburg (UR) und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH) – nehmen sich zusammen mit dem DLR-School-Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt einer der drängendsten Fragen unserer Zeit an und laden kurzerhand zum ersten Internationalen Schülerinnenkongress zu Energie und Verantwortung – zum International Girls' Symposium on Energy and Responsibility (IGSER) – ein... mehr


10.09.2019

Die Welt zu Gast in Regensburg: Ein bayerischer Willkommensabend für die internationalen Studierenden der UR

Welcome-dinner-08-vorschau

Jedes Jahr im September wird der Regensburger Campus bunter, wenn zahlreiche internationale Studierende zum ersten Mal an die hiesige Universität kommen. Egal ob aus Nordamerika, Asien oder aus Europa, junge Menschen aus der ganzen Welt werden in Regensburg ein oder zwei Semester oder auch ihre gesamte Studienzeit verbringen. Für Präsident Udo Hebel ist es immer wieder ein Highlight, die internationalen Gäste begrüßen zu können... mehr


02.09.2019

Leibniz-WissenschaftsCampus nimmt Tätigkeit auf

Logoscrea-rgb Dt-800px

Die regionalwissenschaftliche Forschung in Regensburg wird weiter gestärkt. Am 1. September hat der neue Leibniz-WissenschaftsCampus „Europa und Amerika in der modernen Welt. Transformationen und Friktionen der Globalisierung in Vergangenheit und Gegenwart“ seine Tätigkeit aufgenommen. Der WissenschaftsCampus, der für zunächst vier Jahre bestehen wird, ist eine gemeinschaftliche Einrichtung des Regensburger Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) und der Universität Regensburg. Ziel des Forschungsvorhabens ist ein besseres Verständnis der transatlantischen Welt... mehr


29.08.2019

MINT für Mädchen

Cybermentor Titelbild1-800px

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (kurz: MINT) – diese Fächer sind doch eher was für Jungs? Von wegen. Es gibt immer mehr Frauen, die in den MINT-Bereichen arbeiten und Karriere machen. Und es gibt viele Mädchen, die sich dafür interessieren. Diese Mädchen werden seit 2005 im Projekt CyberMentor gefördert, einem Verbundprojekt des Lehrstuhls für Pädagogik (Schulpädagogik) an der Universität Regensburg und des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. CyberMentor ist deutschlandweit das größte Online-Mentoring-Programm, die nächste Runde startet Mitte September... mehr


28.08.2019

Regensburg wird bayerische MINT-Region

Mint Pk Gruppenbild1-800px

Die Bayerische Staatsregierung nimmt die Region Regensburg in das Förderprogramm „MINT-Netz Bayern“ auf und unterstützt damit die Einrichtung eines Schülerlabors und -forschungszentrums, um Jugendlichen das Experimentieren und Forschen zu ermöglichen. Vor etwa vier Jahren haben sich die Universität Regensburg (UR), die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH) und die Stadt Regensburg zusammengetan, um das Interesse von Jugendlichen für die sogenannten MINT-Themen zu wecken, also für Themen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik... mehr


27.08.2019

Auf dem Weg zum nachhaltigen Campus

839a4316 Klein Emersleben Wiese Klein 839a4324 Klein

Seit September 2018 beschäftigt die Technische Zentrale der Universität Regensburg einen Energiemanager. Felix Emersleben ist für den Aufbau einer umfangreichen Verbrauchsdatenerfassung und -auswertung zuständig, entwickelt Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und koordiniert Projektteams bei der Planung und Umsetzung technischer Optimierungen. Im Video erklärt er, wie die UR Strom und Wärme selbst erzeugt, wofür der Campus Kältemaschinen benötigt und warum einige der Wiesen weniger gemäht werden... mehr


19.08.2019

Genau meine Rede: Sprechen will gelernt sein

Mscr-12- Foto-von-patrick-rist_

Er ist einzigartig im deutschsprachigen Raum: Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Speech Communication and Rhetoric“ (MSCR). Die Studierenden kommen dafür u. a. von Hamburg, Berlin oder Zürich nach Regensburg. Nun hat bereits der zwölfte Jahrgang das Studium abgeschlossen. Die Studierenden haben sich eineinhalb Jahre intensiv mit einem Thema auseinandergesetzt: Mit dem Sprechen... mehr


14.08.2019

Unbekannte Orte am Campus

839a4282-vorschau

Das Audimax, die Kugel und die Bibliothek - es gibt Orte an der Universität, die jeder Studentin und jedem Regensburger ein Begriff sind. Doch wie sieht es mit der Taubenvoliere aus? Wer, wenn er oder sie nicht gerade Kunst studiert, war schon in den Bildhauerateliers? Und wer hätte gewusst, dass es im Untergeschoß des Rechenzentrums Duschen gibt? Die Video-Redaktion der Mittelbayerischen Zeitung hat sich auf die Suche nach unbekannten Orten am Campus gemacht und ist fündig geworden... mehr


07.08.2019

Feierliche Auftaktveranstaltung des BayWISS-Verbundkollegs Ökonomie

0725-baywiss- _konomie 016

Am Donnerstag, den 25. Juli 2019, fand das 1. Netzwerktreffen des BayWISS-Verbundkollegs Ökonomie an der Universität Regensburg statt. In seiner Begrüßung zeigte sich der Präsident der Universität Regensburg, Prof. Dr. Udo Hebel, sehr erfreut über die Entwicklung des Verbundkollegs. „Im Sommer letzten Jahres entstand das Verbundkolleg Ökonomie als Kooperation unserer Universität mit der der Hochschule Augsburg, der OTH Amberg-Weiden und der OTH Regensburg. Mittlerweile sind schon neun bayerische Universitäten und Hochschulen dem Kolleg beigetreten und vier Promovierende können in ihrer Promotion unterstützt werden“, so Hebel... mehr


07.08.2019

140 Physiker aus der ganzen Welt treffen sich in Regensburg

Ncafm2019-newskasten

Vom 29. Juli bis 2. August 2019 fand an der Universität Regensburg die 22. Internationale Konferenz über Noncontact Atomic Force Microscopy, eine Mikroskopietechnik die einzelne Atome abbilden und sogar Strukturen innerhalb von Atomen sichtbar machen kann, statt... mehr


02.08.2019

Leinen los – Zwei Römerschiffe auf der Donau

Img 2741 Klein 839a3791 Klein Img 2766 Klein

Am 26. und 27. Juli 2019 war es so weit: Das große Aufeinandertreffen zweier römischer Schiffnachbauten auf der Donau in Mariaort bei Regensburg. Im Rahmen einer universitätsübergreifenden Kooperation zu Forschungszwecken legte die „Fridericiana Alexandrina Navis“ (kurz: FAN), das Römerboot der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, in Regensburg an... mehr


01.08.2019

Das Kokosevangelium

Img 2962 Klein

Der UR Stage Club und das Germanistentheater haben vom 28. bis 31. Juli das Musiktheaterstück "Das Glück ist eine Kokusnuss und wer hat es geklaut" im Theater an der Uni aufgeführt. Auf der Suche nach dem Glück, dem verlorenen Paradies, fehlinvestiertem Geld, einem Vater (beziehungsweise Vätern) und ausgleichender Gerechtigkeit für kolonialistische Unterdrückung begibt sich eine Familie auf eine gemeinsame Reise in die Südsee... mehr


31.07.2019

Universität Regensburg ist Teil des neuen Data Literacy Education Netzwerks

Data Literacy Education Netzwerk

Der Stifterverband hat sich mit der Heinz Nixdorf Stiftung zusammengetan, um Data Literacy an Hochschulen zu etablieren und zu unterstützen. Dabei steht keine Studienrichtung besonders im Fokus, vielmehr sollen alle Studierenden und Promovierenden von den geförderten Lehrangeboten profitieren. Data Literacy wird immer mehr zu einer wissenschaftlichen Grundkompetenz und stellt eine wertvolle Erweiterung für Methodik und Datenauswertung dar... mehr


29.07.2019

Enge Verbundenheit mit der Universität Regensburg

Jahrestagung Freunde 2019 08

Die Freunde der Universität Regensburg e. V. hielten am Donnerstag, dem 24. Juli 2019 ihre Jahrestagung im Vielberth-Gebäude an der Universität Regensburg ab. Bei seiner Begrüßung betonte Dr. Jürgen Helmes, 1. Vorsitzender des Vereins, die Verbindung zwischen der Universität und den Menschen in der Region und insbesondere die enge Verbundenheit der Vereins-Mitglieder mit der Universität. Die Freude der Universität Regensburg verfolgten, mit großem Interesse, was an der Universität passiere, so Dr. Helmes. Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg, dankte in seinem Grußwort dem Verein für die vielfältige Unterstützung... mehr


29.07.2019

„Aufersteh´n, ja aufersteh´n wirst du“

Domkonzert Misch 08 Klein

Vor 150 Jahren wurden die Domtürme der Kathedrale Sankt Peter vollendet. Zu diesem feierlichen Anlass führten 300 Musikerinnen und Musiker Gustav Mahlers „Auferstehungssinfonie“ im Regensburger Dom auf. Bischof Dr. Rudolf Vorderholzer zog zunächst die Parallelen zwischen der Baukunst und Mahlers Komposition... mehr


26.07.2019

Richtfest am Universitätsklinikum Regensburg

2019 Richtfest B5 01-800px

Der Rohbau ist termingerecht fertiggestellt, die nachfolgenden Baugewerke eingetaktet und zum Großteil vergeben. Die Fertigstellung ist für 2021 geplant, die Aufnahme des Klinikbetriebs 2022. Brigitta Brunner, Ministerialdirektorin am Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, bedankt sich als Gastgeberin in ihrer Festrede für das gute Zusammenspiel aller Beteiligt en und betont die Bedeutung des Projekts für das Universitätsklinikum und die gesamte Region... mehr


24.07.2019

„Sehr viele richtig starke Leute“ – Im Oktober 2019 startet der erste Jahrgang des „Master European Studies“

191206 Master-european-studies 4

Post für Studieninteressierte aus 17 verschiedenen Ländern: In dieser Woche schicken Prof. Dr. Rainer Liedtke und sein Team die Zusagen für den neu eingerichteten Studiengang „Master European Studies“ auf die Reise. 99 Bewerbungen aus aller Welt waren dafür an der Universität Regensburg eingegangen, darunter „sehr viele richtig starke Leute“, freut sich Professor Liedtke... mehr


24.07.2019

UR und MIT-Germany beschließen Erneuerung der Kooperationsvereinbarung

Mit Quadrat

MIT International Science and Technology Initatives (MISTI) kooperiert mit Universitäten weltweit, um Studierenden und Lehrenden zu ermöglichen, ihre Forschungs- und Lehrfähigkeiten zu vertiefen. Die UR war dabei die erste Universität, die eine offizielle Zusammenarbeit mit dem MIT-Germany eingegangen ist. Damit hat die UR ein Modell mitaufgebaut, das mittlerweile von vielen anderen deutschen Universitäten übernommen wird... mehr


23.07.2019

Fakultät feiert ihren „Tag der Physik“ und würdigt herausragendes Engagement in Forschung und Lehre

20190719-drg 0182-vorschau

Für Freitag, den 19. Juli 2019, hatte die Fakultät für Physik zur feierlichen Verabschiedung ihrer Absolventinnen und Absolventen, zum „Tag der Physik“ eingeladen. In einer akademischen Feier, musikalisch begleitet von der Jazz-Formation „The JazzCo“, gratulierte Dekan Prof. Dr. Thilo Wettig den Studierenden der Physik zu den erfolgreich erreichten Bachelor-, Master- oder Lehramtsabschlüssen und würdigte die im Sommersemester promovierten und habilitierten Mitglieder der Fakultät... mehr


19.07.2019

Impressionen von der Eröffnung der Ausstellung FARB.FORMISMUS

20190718-drg 9838

Am Donnerstag, dem 18. Juli 2019, fand um 19.30 Uhr die Vernissage zur Ausstellung FARB.FORMISMUS von Margarita Strena und Marie-Laure Schmidt statt. Dr. Anna-Maria Schirmer führte in den Ausstellung ein, die musikalische Umrahmung übernahm Hannes Philipp... mehr


18.07.2019

Hochschulverbund TRIO veröffentlicht erste Ausgabe des Wissens-und Transfermagazins TRIOLOG

Triolog 01-800px

Druckfrisch erhältlich ist seit letzter Woche die erste Ausgabe des neuen Wissensmagazins „TRIOLOG. Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft in Ostbayern“. Das Magazin ist ein Projekt des Hochschulverbundes „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO) und stellt ab jetzt zwei bis dreimal im Jahr kreative Köpfe, innovative Technologien und erfolgreiche Kooperationsprojekte aus der Region vor... mehr


18.07.2019

„Das Glück ist eine Kokosnuss und wer hat es geklaut“

Kokosnuss-germanistentheater02

Vom 28. bis 31. Juli 2019 machen sich jeweils um 19.30 Uhr der UR Stage Club und das Germanistentheater in ihrem neuen Musiktheaterprojekt „Das Glück ist eine Kokosnuss und wer hat es geklaut“ im Theater an der Uni an der Universität Regensburg auf den Weg in die Südsee, um dort Glückseligkeit, das verlorene Paradies, fehlinvestiertes Geld, einen Vater beziehungsweise Väter, ausgleichende Gerechtigkeit für jahrhundertelange kolonialistische Unterdrückung und/oder schwimmende Fischstäbchen zu finden... mehr


11.07.2019

Nachhaltigkeit in der Medizin

Nachhaltigkeit In Der Medizin-2-800px

Krankenhäuser gehören zu den größten Energieverbrauchern und Müllproduzenten in Deutschland. Doch wie kann man diesem Problem entgegenwirken, ohne das Wohl der Patientinnen und Patienten zu gefährden? Gibt es überhaupt eine nachhaltige Medizin? Zu Fragen rund um das Thema „Nachhaltigkeit in der Medizin“ diskutierten kürzlich im Rahmen der #URweekforfuture Nachhaltigkeitswoche Prof. Dr. Cordt Zollfrank, Professor für biogene Polymere  am TUM Campus Straubing,), Chirurg Dr. Albert Solleder und Nikolaus Ferstl, Leiter der Technischen Zentrale der Universität Regensburg (UR) und des Universitätsklinikums Regensburg (UKR)... mehr


11.07.2019

Warum man BWL an der UR studieren sollte

Bwl-infofilm-newsroom

Wer Betriebswirtschaft an der Universität Regensbug studiert, profitiert von einem vielfältigen Kursangebot, von flexibeln Gestaltungsmöglichkeiten für das Studium und kann sich nach seinem erfolgreichen Abschluss auf beste berufliche Aussichten freuen. Im Informationsfilm zum BWL-Studium stellen die Professoren... mehr


10.07.2019

Startschuss für die gemeinsame Plattform offener Online-Kurse der bayerischen Hochschulen

Openvhb-800px

Staatsminister Bernd Sibler hat das offene Kursangebot der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) eröffnet. Die 31 Trägerhochschulen der Verbundeinrichtung vhb, darunter die neun staatlichen Universitäten und 17 Hochschulen für angewandte Wissenschaften, kooperieren seit fast 20 Jahren und bieten hochschulübergreifend Online-Lehre für das reguläre Studium in Bayern an. Dieses Modell wird nun um offene und kostenfreie Angebote erweitert. Vier der offenen Angebote kommen von der Universität Regensburg... mehr


09.07.2019

Samen -Schätze der Menschheit

Vielfalt Der Bohnensamen 800px

Pflanzensamen haben eine enorme Bedeutung für die Menschheit. Sie spielten und spielen eine große Rolle in der Ernährung. Samen faszinieren aber auch durch ihre Vielfalt und Schönheit. In der Ausstellung „Samen – Schätze der Menschheit“ können Sie das komplette Leben eines Samens – von seiner Bildung über seine Ausbreitungs- und Überdauerungsmechanismen bis zu seiner Keimung – durchschreiten ... mehr


08.07.2019

„Mit wie vielen Sprachen waren Sie heute schon konfrontiert?“

Ma-mur-teaser

„Mit wie vielen Sprachen waren Sie heute schon konfrontiert?“ – mit dieser Frage begrüßte Prof. Dr. Paul Rössler, Prodekan der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften der Universität Regensburg, kürzlich die Interessierten bei der Informationsveranstaltung zum neuen Masterstudiengang Mehrsprachigkeit und Regionalität (MA_MuR). Die Frage mag den einen oder anderen zunächst verwundern, ist aber bei genauerer Betrachtung nicht unbegründet... mehr


08.07.2019

Ostbayerischer Hochschulverbund geht mit eigener Website online

Pm Hochschulverbund Trio Website-310px

Seit Anfang Juli hat der ostbayerische Hochschulverbund „Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)“ eine eigene Website – www.transfer-und-innovation-ostbayern.de. Zu finden sind dort alle Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte des Hochschulverbunds... mehr


04.07.2019

Seatrekking: Eine Idee für nachhaltiges Reisen und minimal-invasiven Outdoor-Sport

Luca-muehlmeier-the-sea-nomads-quadrat

Reisen und Nachhaltigkeit – geht das überhaupt zusammen? Doch, das geht, wenn man die Finger von Pauschal-Reisen lässt und sich abseits des Mainstreams umsieht. Dass sanfter Tourismus dabei nicht langweilig sein muss, zeigt das Konzept zum umweltbewussten Reisen, das Luca Mühlmeier von „The Sea Nomads“ im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche am Regensburger Campus vorgestellt hat. Luca studiert eigentlich Soziale Arbeit in Würzburg, bietet aber in den Semesterferien...
mehr


04.07.2019

Symposium zum Gedenken an Prof. Dr. Martin Schütz

Symposium Chemie 2019-800px

Vom 27. bis 29 Juni 2019 fand an der Universität Regensburg ein internationaler Workshop zum Thema Local correlation approaches for molecules and solids aus dem Bereich der Theoretischen Chemie statt. Über 60 Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit, zu dieser Thematik ihre Erfahrungen auszutauschen. Der Workshop fand in Regensburg statt, um an Prof. Dr. Martin Schütz zu erinnern, der in Regensburg im Institut für Physikalische und Theoretische Chemie 14 Jahre lang gewirkt hat und Ende 2016 im Alter von nur 54 Jahren an einer schweren Krankheit verstorben ist... mehr


03.07.2019

„Ich habe so gelitten, wie ich noch nie unter einem Buch gelitten habe“

Literarisches Quartett-800px-05

Blasse Helden vermochte es nicht, Süßer Ernst noch weniger und auch der Rechtswalzer konnte nicht die ungeteilte Zustimmung erringen – nur die Wassermusik stieß auf die einstimmige Leseempfehlung des Literarischen Quartetts mit Lehrenden und Studierenden der Universität Regensburg. Zum dritten Mal traf sich der Kreis zu einer kritischen Buchvorstellung. Bevor das Urteil feststand, wurde jedes der vier Bücher in der Runde – bestehend aus zwei Juristen, einer Literaturwissenschaftlerin und einer Studentin – vorgestellt, diskutiert und kritisiert... mehr


03.07.2019

„Atlantis“ – Liebe und Utopie beschäftigen die Theatergruppe Babylon

Atlanis3-800px

In der träumerischen Komödie „Atlantis“ von Dieter Waldmann sucht und findet Fenice scheinbar ihren Traummann Fortunat und setzt alles daran, die „‘Geschichte von Fenice und Fortunat‘ zu einem guten Ende zu träumen“. Die internationale Theatergruppe Babylon der Universität Regensburg bringt das Stück im Juli auf die Bühne... mehr


03.07.2019

„Ein Buch, das demütig macht“

Tommy-4

Ein Vater zeichnet für seinen Sohn zum dritten Geburtstag ein Buch. Die Bilder zeigen eine glückliche Kindheit mit seiner Familie, Blumenwiesen mit Vögeln und Schmetterlingen oder Alltagssituationen des Kindes; aber auch die Zukunft des kleinen Jungen: Reisen in ferne Länder, eine Braut und den künftigen Beruf. Beim Durchblättern des Buches könnte man meinen, dass es einfach eine schöne Erinnerung für einen erwachsenen Mann an seine unbeschwerten ersten Jahre ist. Doch bereits der Titel des Kinderbuchs lässt erahnen, dass eine traurige Geschichte dahinter steckt: „Für Tommy zum dritten Geburtstag in Theresienstadt 22.1.1944“... mehr


01.07.2019

CampuAsyl e.V. für Verdienste um Integration ausgezeichnet – Präsident Hebel gratuliert zum Bayerischen Integrationspreis

Campus-asyl-slider

Am 27. Juni 2019 wurde im Bayerischen Landtag der Integrationspreis 2019 verliehen. Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags, Joachim Herrmann, Bayerischer Innen-, Integrations- und Sportminister und Gudrun Brendel-Fischer, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, ehrten damit Initiativen und Organisationen, die sich um die Integration verdient gemacht hatten. Der mit insgesamt 6.000 Euro dotierte Bayerische Integrationspreis stand 2019 unter dem Motto „Der Sport schafft‘s, der Sport macht’s“. Und der erste Preis ging dabei in diesem Jahr an CampusAsyl... mehr


28.06.2019

Das war das Sommerfest an der Universität Regensburg

 6000152 20190627-drg 7382 20190627-drg 7358

Rolliparcours, Improtheater, Symphonieorchester – das waren nur einige der Highlights auf dem Sommerfest 2019 der Universität Regensburg. Den Gästen bot sich am Donnerstagabend ein buntes Programm – und das nicht nur auf der zentralen Veranstaltungsfläche des Sommerfestes, die dieses Jahr am nördlichen Rand des Uni-Campus hergerichtet war... mehr


28.06.2019

Sommerlicher Musikgenuss

Ukr Sommerkonzert 1 800px

Unter der Leitung von Dirigent Arn Goerke verzauberten am Flügel Professor Dr. Rainer Rupprecht, Inhaber des Lehrstuhls für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg, und das Symphonieorchester der Universität Regensburg die Zuhörer... mehr


27.06.2019

410.000 Euro für die digitale Transformation – Ministerium finanziert Regensburger Projekt zur langfristigen Datensicherung

Foto ©iStock.com/Stadtratte

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat vergangene Woche die Finanzierung des Projekts „Digitale Langzeitverfügbarkeit im Bibliotheksverbund Bayern“ unter der Leitung der Universitätsbibliothek Regensburg bewilligt. Für die erste Projektphase mit einer Laufzeit von zwei Jahren (1.6.2019 bis 31.5.2021) stehen damit 410.000 Euro für die dauerhafte Speicherung und Bereitstellung von digitalen Inhalten für Wissenschaft und Forschung bereit... mehr


26.06.2019

Anerkennung und Ansporn für Wissenschaftler*innen von morgen

Verleihung Dr.jpeg

Die Universität Regensburg hat am Dienstag, dem 25. Juni 2019, die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Region verliehen. In Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung wurden in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik die besten 12 von über 100 Einsendungen ausgezeichnet. Neben den rund 5.000 Euro Preisgeldern ermöglichen die Dr. Hans Riegel-Fachpreise den Zugang zu nachhaltigen Förderangeboten in Form von kostenlosen Seminaren und Konferenzen... mehr


25.06.2019

Auftaktveranstaltung Exzellenznetzwerk Campus Regensburg findet in Continental Arena statt

Exzellenz-campus-01

Im vergangenen Jahr gründeten die Universität Regensburg und die OTH Regensburg gemeinsam ein Frauennetzwerk. Mit der Idee, ein kleines Netzwerk exzellenter Studentinnen aufzubauen, wollten die Initiatoren die Studentinnen über Fakultäten und Hochschularten hinaus zusammenbringen – und gleichzeitig sollen damit Kontakte zu den regionalen Unternehmen entstehen. Am Montagabend, 24. Juni 2019, fand nun die Auftaktveranstaltung des Exzellenznetzwerkes statt... mehr


24.06.2019

#URweekforfuture – Regensburger Studierende rufen auf dem Campus Nachhaltigkeitswoche aus

Urweekforfuture-800px

Vom 1. bis 5. Juli 2019 steht der Regensburger Campus ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Auf der studentisch initiierten und organisierten Nachhaltigkeitswoche unter dem Motto #URweekforfuture finden eine Woche lang täglich verschiedene Aktionen statt, die den Studierenden der Universität und OTH Regensburg ein Gespür für Umwelt- und Klimaschutz vermitteln und ihnen konkrete Handlungsanweisungen liefern sollen... mehr


24.06.2019

Stiftungskapital der Universitätsstiftung Pro Uni PR wird aufgestockt

Das Stiftungskapital der Universitätsstiftung Pro Uni PR wird aufgestockt. Die Erhöhung des Kapitals verdankt die Stiftung einer Spende in Höhe von 15.000 Euro Götz-Gebäudemanagement RSL GmbH & Co KG. Damit steigt das Stiftungskapital auf 115.000 Euro... mehr


24.06.2019

Deutsch-Israelisches Minerva-Symposium zur Neurobiologie an der Universität Regensburg

Mineerva-group-2

Nach zwei Jahren ihrer Doktorandenzeit haben vom 18. bis 20. Juni 2019 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Graduiertenschule „Neurobiologie emotionaler Dysfunktionen“, die durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird, die Möglichkeit erhalten ihre wissenschaftlichen Ergebnisse einem kritischen internationalen Publikum vorzustellen... mehr


18.06.2019

Dem Ursprung des Lebens auf der Spur

Tag Der Chemie 06-800px

Am Donnerstag, dem 12. Juni, stand der Tag der Chemie und Pharmazie an der Universität Regensburg im Zeichen der 8. Vilsmeier-Vorlesung mit Prof. Donna G. Blackmond. Zuvor stellte der Dekan der Fakultät Chemie und Pharmazie, Prof. Dr. Jörg Heilmann, die Kooperationstätigkeit der Fakultät heraus: „Das Wichtigste ist, miteinander zu sprechen und miteinander die Dinge anzugehen“... mehr


17.06.2019

Ein Fest „von der Uni für die Uni“

Pt Aussen Sg 800px

Am Donnerstag, dem 27. Juni 2019, findet das Sommerfest auf dem Campus der Universität Regensburg statt. Ab 17 Uhr warten zahlreiche Highlights auf die Besucherinnen und Besucher. Von Musik und Tanz über Führungen, besondere Angebote für Alumni der Universität und Kinder: Beim Sommerfest ist für jeden etwas dabei... mehr


13.06.2019

Netzwerk INDIGO und ZD.B veranstalten Workshop zu „Digitalen Methoden in der Forschung“

190506-indigo-digitale-methoden-800px

Am 5. Juni 2019 veranstalteten das Netzwerk INDIGO und die Themenplattform Digitalisierung in Bildung, Wissenschaft und Kultur des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B) einen ganztägigen Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung − Innovative Ansätze, Analyseverfahren und interdisziplinäre Anwendungen“ in der TechBase Regensburg... mehr


07.06.2019

Dystopische Zukunftsszenarien aus der Science-Fiction-Welt

Review 01

Am 6. Juni 2019 wurde mit einer Vernissage die Ausstellung "Review" der Masterabsolventin Lena Schabus in der Kunsthalle der Universität eröffnet. Sie zeigt Werke aus der Malerei, der Plastik, der Fotografie und der digitalen Bildgestaltung, die Lena Schabus während ihres Kunststudiums anfertigte und ist bis zum 12. Juni in der Kunsthalle der Universität zu sehen... mehr


06.06.2019

Für Tommy zum dritten Geburtstag in Theresienstadt

Tommy-800px

Am Dienstag, dem 18. Juni 2019, um 19 Uhr stellt das Europaeum im Theater an der Uni das Buch „Für Tommy zum dritten Geburtstag“ vor. Der tschechisch-jüdische Grafiker und Karikaturist Bedřich Fritta hat das Bilderbuch 1944 für seinen Sohn Tommy zum dritten Geburtstag gemalt. Auf den ersten Blick handelt es sich um ein fröhliches Bilderbuch. Dennoch ist es ein erschütterndes Zeugnis für den verzweifelten Wunsch des Vaters nach Leben für sich und seine Familie. Anschließend zeigt das Figurentheater Pantaleon  ein Theaterstück zum Buch mit dem Titel „Wenn du einmal groß bist“... mehr


06.06.2019

"Wir werden enden und das Leben wird weiterrieseln."
Betrachtungen des Ethikers Prof. Dr. Rupert Scheule zum Ende der Serie Game of Thrones

Professor-scheule

Prof. Dr. Rupert Scheule ist Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Universität Regensburg. Eher zufällig kam es dazu, dass er sich mit der Serie "Game of Thrones" beschäftigt. Doch die Serie hat ihn fasziniert, gerade auch unter dem Blickwinkel eines Ethikers. Wie er aus dieser Sicht die finale Staffel und das Ende der Serie beurteilt, dazu spricht er im Video-Interview... mehr


05.06.2019

„L-DUR“ – eine neue „Tonart“ für die Regensburger Lehrerbildung

L-dur 800px

Das Projekt L-DUR - „Lehrerbildung Digital an der Universität Regensburg“ ist von der Gutachterkommission der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zur Förderung mit knapp zwei Millionen Euro empfohlen worden. Damit schließt die Universität Regensburg nahtlos an die Erfolge mit der Einwerbung von KOLEG und KOLEG2 (Kooperative Lehrerbildung gestalten) im Rahmen der Qualitätsoffensive an und akquiriert insgesamt zwölf Millionen Euro aus dem Fördertopf des Bundes, die der Lehrerbildung zugutekommen und diese nachhaltig verbessern sollen... mehr


28.05.2019

„Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – Unterwegs mit Humboldt & Co“

Liebe In Unschuld

Der Botanische Garten der Universität Regensburg nimmt auch dieses Jahr an der „Woche der Botanischen Gärten“ teil. Vom 2. bis 6. Juni 2019 können Besucherinnen und Besucher den Botanischen Garten der Universität bei  Aktionen und Führungen aus dem Blickwinkel fast vergessener Forscher und Sammler betrachten. In der „Woche der Botanischen Gärten“ kommen die Leistungen der Menschen zur Sprache, welche die Botanik auf ihre Weise vorangebracht haben und deren Namen sich in den wissenschaftlichen Pflanzenbezeichnungen wiederfinden... mehr


24.05.2019

52 Studierende erhalten Deutschlandstipendium der Universität Regensburg

Deutschlandstipendien Newskasten

„Es geht heute in besonderer Weise um Sie“, mit diesen Worten begrüßte Prof Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg, die Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie die Förderer zur Vergabe der Deutschlandstipendien am 23. Mai 2019 im H 24 im Vielberth Gebäude... mehr


24.05.2019

Regensburger Mediziner optimieren Immunsystem

Universit _t Im Rathaus 02-teaser

„Kaum eine Institution prägt die Stadt Regensburg so, wie die Universität“, betonte die Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer bei der Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe „Universität im Rathaus“. Die Reihe ist Teil der sogenannten Third Mission neben Forschung und Lehre. Im Mittelpunkt der Third Mission stehe das Bewusstsein für die gesellschaftliche Verantwortung der Universität, erklärte Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg. „Dazu gehört die Verantwortung für die Weitergabe von Wissen und Innovation über die eigenen Mauern und Grenzen hinweg und die Ermöglichung der Teilhabe möglichst vieler Menschen an den Optionen und Perspektiven von neuen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen“. Zum Auftakt gewährte Prof. Dr. Philipp Beckhove mit dem Titel  „Heilen mit „intelligenten“ Immunzellen“ einen Einblick in das Forschungsfeld des RCIs... mehr


21.05.2019

„Die Universität Regensburg wird nie fertig sein“

Frag-deinen-unipraesidenten 2

Unter dem Motto „Frag deinen Unipräsidenten“ organisierte der Studentische Sprecher*innenrat der Universität Regensburg am Donnerstag, den 16. Mai, ein „Townhall Meeting“ nach amerikanischem Vorbild, bei dem sich Präsident Prof. Dr. Udo Hebel und Prof. Dr. Nikolaus Korber, Vizepräsident für Studium, Lehre und Weiterbildung, den Fragen der Studierenden stellten... mehr


15.05.2019

Feierliche Eröffnung des Masterstudiengangs „Public History und Kulturvermittlung“

Public History Newskasten

Am 13. Mai ist der neue Masterstudiengang „Public History und Kulturvermittlung“ offiziell eröffnet worden, gleichzeitig wurden den externen Partnern die Kooperationsvereinbarungen übergeben... mehr


03.05.2019

Zentrale Biobank Regensburg wird Partner der German Biobank Alliance

Ukr Mikroskop-800px

Die German Biobank Alliance (GBA) hat vier neue Partner-Biobanken: Zwei Jahre nach ihrer Gründung arbeiten nun 15 Biobankstandorte und zwei IT-Entwicklungszentren in der deutschen Allianz akademischer Biobanken zusammen. Die Partner etablieren gemeinsame Qualitätsstandards und bauen eine vernetzte IT-Struktur auf. Ziel ist es, standortübergreifende Sammlungen von Biomaterialproben für die medizinische Forschung bereitzustellen und damit die Entwicklung neuer Therapien zu beschleunigen. Die Zentrale Biobank Regensburg ist neuer Partner in dem Verbund... mehr


10.05.2019

Katalanicum - Universität Regensburg bietet Zusatzstudium

Katalanicum-newskasten

Am Donnerstag, dem 9. Mai 2019, hat das Institut für Romanistik der Universität Regensburg zusammen mit dem Institut Ramon Llull (IRL) in Barcelona das neue Zusatzstudium Katalanicum eröffnet. Das Katalancium ist eine ergänzende Qualifikation, die es ermöglicht, sich intensiv mit der katalanischen Sprache und Kultur auseinanderzusetzen... mehr


09.05.2019

Eine neue "Blaue Welle" für den Campus

Neue-welle


09.05.2019

Kritische Wissenschaft?

Kritische Wissenschaft 800px

Im Sommersemester 2019 veranstaltet der Studentische Sprecher*innenrat der Universität Regensburg eine interdisziplinäre Vortragsreihe zu dem Thema „Kritische Wissenschaft? Gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaft“. In neun Vorträgen referieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Regensburg und ein Gastreferent aus biologischen, juristischen, theologischen sowie kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen... mehr


07.05.2019

Universität im Rathaus

Universit _t-im-rathaus 800px

Gemeinsames Veranstaltungsformat der Universität Regensburg und der Stadt Regensburg startet mit einem Vortrag zur synthetischen Immunologie „Heilen mit „intelligenten“ Immunzellen“. Mit dem neuen Veranstaltungsformat „Universität im Rathaus“ laden die Stadt Regensburg und die Universität Regensburg alle Interessierten herzlich ein, sich einen Einblick in aktuelle Themen der Forschung und Wissenschaft zu verschaffen... mehr


06.05.2019

Studieren mit Handicap
Informationsveranstaltung für Studierende und Studieninteressierte

Inklusioneinrichtungen Mw _28_

Studierende und Studieninteressierte mit chronischer Erkrankung, Behinderung, Entwicklungs- oder Teilleistungsstörung sind am Mittwoch, den 15. Mai 2019, zur Informationsveranstaltung „Studieren mit Beeinträchtigung“ eingeladen. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Raum 001 im Seminargebäude Recht und Wirtschaft (RWSG, Erdgeschoss) der Universität Regensburg statt. Interessierte Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen... mehr


03.05.2019

Die Statistik der Welt – Zweite Sitzung der "Universität für Kinder" 2019

Am Dienstag, dem 7. Mai 2019, findet im Audimax der Universität Regensburg von 17 bis 17.45 Uhr die zweite Sitzung der diesjährigen „Universität für Kinder“ statt. Prof. Dr. Sven Hilbert, Professur für Methoden der empirischen Bildungsforschung an der UR, erklärt, dass die Wahrnehmung der Welt auf Kategorien basiert. Diese Kategorien bauen sich aus Wahrscheinlichkeiten auf, welche zu Statistiken gebündelt werden. Der Vortrag zeigt, wie grundlegende Fähigkeiten zum Überleben ohne eine statistische Funktionsweise des menschlichen Gehirns unmöglich wären... mehr


25.04.2019

„Kennen Sie Rumänien?“

Europawoche 2019

In diesem Jahr steht vom 3. bis 11. Mai 2019 Rumänien im Mittelpunkt der Europawoche der Universität Regensburg. Das Ost-West-Zentrum und die Studierenden des Masterstudiengangs Ost-West-Studien haben eine umfangreiche Palette an Veranstaltungen organisiert, die ungeahnte Einblicke in das Land bereithalten. In Kooperation mit dem Rumaenicum der Universität Regensburg ist ein vielfältiges und spannendes Programm entstanden... mehr


23.04.2019

Eintauchen in die Welt der Wissenschaft mit der Universität für Kinder

Kinderuni Misch 01-800px

Für die jungen Besucherinnen und Besucher der „Universität für Kinder“ rückt der Vorlesungsbeginn im Sommersemester 2019 in greifbare Nähe: Am Dienstag, dem 30. April 2019, startet die Veranstaltungsreihe. Die Kinderuniversität bietet jedes Jahr kindgerechte Vorlesungen aus der Welt der Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 13 Jahren. Jeweils dienstags von 17 bis 17.45 Uhr präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Audimax ihren Forschungsschwerpunkt kompakt, kurzweilig und kindgerecht... mehr


23.04.2019

Das war NACHT.SCHAFFT.WISSEN. 2019

weitere Impressionen von der Regensburger Nacht der Wissenschaft an der UR


12.04.2019

„Stadt und Religion(en) in der Vormoderne“

Plakat Stadt Und Religionen In Der Vormoderne-1500px

Das Forum Mittelalter der Universität Regensburg bietet zum Auftakt des Sommersemesters eine Ringvorlesung zum Thema „Stadt und Religion(en) in der Vormoderne“ an. Die interdisziplinäre Vortragsreihe findet ab dem 24. April 2019 jeweils mittwochs von 14 bis 16 Uhr im Hörsaal H2 statt. In zwölf Vorträgen referieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Regensburg sowie externe Referentinnen und Referenten aus den Geschichtswissenschaften, der Theologie sowie der Literatur-, Kunst-, Musik- und Rechtsgeschichte... mehr


10.04.2019

Küchenschelle, Hundszahnlilien und Kletterschraubenpalme

Pulsatilla Ajanensis-teaserjpg

Am Sonntag, dem 14. April 2019, ist es so weit: Der Botanische Garten öffnet wieder seine Tore. Die schon beinahe frühsommerlichen Temperaturen der letzten Wochen haben die Frühjahrsvegetation gewaltig vorangetrieben. So stehen im Freiland die Arten der Küchenschellen (Pulsatilla) momentan massiv im Fokus. Besonders viele Küchenschellen beherbergt das erst vor wenigen Jahren entstandene Felsengartenrevier im unteren Gartenbereich des Botanischen Gartens... mehr


09.04.2019

Inklusion im Unterricht kompetent meistern

Lehrstuhl für Grundschulpädagogik der UR bietet neues Zusatzstudium an

Professor Rank-800px

Auf inklusiven Unterricht fachlich besser vorbereitet zu sein, das ist der Wunsch vieler Lehramtsstudierender. Der Lehrstuhl für Pädagogik (Grundschulpädagogik) der Universität Regensburg ermöglicht dies nun ab diesem Sommersemester im Rahmen eines Zusatzstudiums... mehr


08.04.2019

Jura-Studierende im Gefängnis der Staatssicherheit

20190222 141333

In der Studienordnung der Regensburger Jura-Fakultät steht, ein Studium der Rechtswissenschaft vermittle die „Kenntnis und das Verständnis des Rechts mit seinen geschichtlichen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen, rechtsphilosophischen und europarechtlichen Grundlagen“. Einen Beitrag zu einem solchen Verständnis des Rechts, das über die bloße Kenntnis von Paragraphen und ihrer Auslegung im geltenden Recht hinausgeht, hatte kürzlich eine Exkursion nach Erfurt zum Ziel... mehr


03.04.2019

Millionenförderung für Regensburger Regionalwissenschaften: Leibniz-WissenschaftsCampus „Europa und Amerika in der modernen Welt“ bewilligt

Symbol Leibniz-wissenschaftscampus-800px

Die regionalwissenschaftliche Forschung in Regensburg wird weiter gestärkt: Ab Mai entsteht der neue Leibniz-WissenschaftsCampus „Europa und Amerika in der modernen Welt. Transformationen und Friktionen der Globalisierung in Vergangenheit und Gegenwart“. Die damit verbundene Förderung in Höhe von 1,14 Millionen Euro bewilligte nun der Senat der Leibniz-Gemeinschaft. Der WissenschaftsCampus ist eine gemeinschaftliche Einrichtung des Regensburger Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) und der Universität Regensburg... mehr

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_