Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lena Dorn

Foto: privat
WIssenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin

Forschungsverbund "Grenze/n in nationalen und transnationalen Erinnerungskulturen zwischen Tschechien und Bayern".

 

E-Mail: lena1.dorn(at)ur.de

 

Dienstadresse:

Universität Regensburg

Bohemicum Regensburg-Passau

93040 Regensburg

Dienstzimmer:

Altes Finanzamt (ALFI), Raum 229

Landshuter Straße 4

93047 Regensburg

Telefon: 0941 943 5487


Lebenslauf

 2017-2019 DTHA-Forschungsverbund Grenze/n in nationalen und transnationalen Erinnerungskulturen

2017 Residenz des České literární centrum in Prag

2016 Josef-Dobrovský-Fellowship der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik: Projekt Překlad národa? České a německočeské myšlení o překladu v 19. století v evropské perspektivě [Nation übersetzen? Tschechische und deutsch-tschechische Übersetzungsdiskurse in europäischer Perspektive]

2015 Projekt der Hans-Böckler-Stiftung život | uměni – Tschechische Avantgarde und Kritische Theorie

2014-2017 Zusammenarbeit mit den Plattformen displej.eu und czechlit.cz

2014- Promotionsprojekt über Reflexionen des literarischen Übersetzens im 19. Jahrhundert

2013 Zusammenarbeit mit Měsíc autorského čtení/Monat der Autorenlesungen in Ostrava

2013 Magisterabschluss Slawische Philologie, Osteuropäische Geschichte, Geschlechterforschung, Georg-August-Universität Göttingen 


Forschungsschwerpunkte

  • Tschechische Literatur in europäischer Perspektive
  • Erinnerungskulturen
  • Übersetzungstheorien
  • Nationalismustheorien
  • Ästhetik und Gesellschaft

Publikationen

  • „Publishing ventures / periodicals: Czech lands”, in: Joep Leerssen (ed.): Encyclopedia of Romantic Nationalism in Europe, Amsterdam 2018.
  • „Rezension: Michaela Wolf: Die vielsprachige Seele Kakaniens: Übersetzen und Dolmetschen in der Habsburgermonarchie 1848-1918“, Institut pro studium literatury, 2017
  •  2015-16 Projekthomepage život | uměni – Tschechische Avantgarde und Kritische Theorie keinekunstalleskunst.de
     
  • [Übersetzung] David Böhm, Ondřej Chrobák, Rostislav Koryčánek und Martin Vaněk: Wie kommt die Kunst ins Museum? (Düsseldorf: Karl Rauch Verlag) 2017
  • [Übersetzung] Karel Piorecký: „Vorsichtige Vitalität: Neue Entwicklungen in der gegenwärtigen tschechischen Poesie“ („Opatrná vitalita. Nové tendence v současné české poezii“), in: displej.eu (Berlin, Praha: Randnummer, Psí víno), 2014
     
  • [Übersetzung] Jaroslav Šrank: „Kontexte und Konturen der neuen Entwicklungen in der slowakischen Poesie. Feldnotizen“ (Kontexty a kontúry nových tendencií v slovenskej poézii. Z terénnych záznamov), in: in: displej.eu (Berlin, Praha: Randnummer, Psí víno), 2014

  1. STARTSEITE UR

Forschung am Bohemicum

 

Logo Grenze

Universität Regensburg

93040 Regensburg

Altes Finanzamt, Raum 229

Landshuter Straße 4

Telefon (0941) 507-5487

Telefax 0941 943-1861
E-Mail