Zu Hauptinhalt springen

Corona-Update

Aktuelle Ausleih- und Rückgabemöglichkeiten für UR-Studierende

Studierende der Universität Regensburg haben derzeit folgende Möglichkeiten der Medienausleihe und -rückgabe:

Ausleihe

  • Ausleihe aus Lesesälen vor Ort (max. 5 Bücher für 14 Tage, keine Verlängerung möglich)
  • Ausleihe aus Lehrbuchsammlung vor Ort über Selbstverbucher
  • Ausleihe aus Magazin über die kontaktfreie Ausleihe oder die Abhol- und Rückgabestation der Zentralbibliothek
  • Postversand von Büchern aus der Lehrbuchsammlung und dem Magazin

Rückgabe

  • Rückgabe von Lesesaalbeständen in den jeweiligen Lesesälen
  • Rückgabe in kontaktfreier Ausleihe (in blaue Boxen) und Lehrbuchsammlung (auf Bücherwagen mit Schild Bücherrückgabe)
  • Rückgabe über Abhol- und Rückgabestation der Zentralbibliothek
  • Postversand an:

     Universitätsbibliothek Regensburg
     Ausleihe
     Universitätsstr. 31
     93053 Regensburg
     (Bitte Benutzernummer und Namen beilegen.)


Service für Studierende der UR: Postversand von Büchern

Studierende der Universität Regensburg können sich bis zu fünf Bücher gleichzeitig aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Regensburg über einen entgeltpflichtigen Buchversand per DHL nach Hause senden lassen. Dies ist innerhalb Deutschlands möglich. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung mehrere Tage dauern kann und Sie diesen Service nur dann in Anspruch nehmen können, wenn Sie bereits einen gültigen Bibliotheksausweis (UR-Karte) besitzen.

Der Service gilt für Bücher aus dem Magazin (00/...) und der Lehrbuchsammlung (Signatur: 17/...).
Die Lesesaalbestände der Universitätsbibliothek (z.B. 50/...) und die Bestände der anderen Regensburger Bibliotheken (Signatur: F 03/..., 999/...) können nicht per Postversand zugestellt werden.

Ablauf:

Magazinbücher: Bestellen Sie gewünschte Magazinbücher zunächst wie gewohnt über den Regensburger Katalog plus auf Ihr persönliches Bibliothekskonto. Tragen Sie die bestellten Bücher anschließend in das unten verlinkte Formular ein.

Lehrbücher: Lehrbücher können Sie nicht im Regensburger Katalog plus auf Ihr Konto verbuchen, sondern müssen diese direkt in das unten verlinkte Formular eintragen. Wir bitten Sie jedoch, die Verfügbarkeit gewünschter Lehrbücher vorab im Katalog zu prüfen.

Schicken Sie uns anschließend das ausgefüllte Formular als E-Mail-Anhang (Scan oder Foto) an info.ub@ur.de und geben Sie als Betreff "Postversand DHL 069 ... (Ihre Bibliotheksnummer)"an. Bitte vergessen Sie nicht, das Formblatt eigenhändig zu unterschreiben.

Sie erhalten von uns anschließend eine Rückmeldung, ob die gewünschten Bücher per Post verschickt werden können und wie schwer diese sind. Daraufhin kaufen Sie sich bitte über DHL die passende Online-Versandmarke. Nach der Bezahlung erhalten Sie von DHL eine E-Mail mit einer PDF-Datei mit der Versandmarke, die Sie uns bitte per E-Mail an info.ub@ur.de zukommen lassen.

Sie können die Bücher per Post an die UB zurückschicken oder persönlich zu den Öffnungszeiten in der Bibliothek oder auch außerhalb der Öffnungszeiten über die kontaktfreie Abhol- und Rückgabestation in der Zentralbibliothek (im Bereich vor der Lehrbuchsammlung) abgeben.

Auftrag für den entgeltpflichtigen Buchversand (PDF)


Maskenregelung in den Lesesälen

In den Räumlichkeiten der UB gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Ausnahme: Ab Mittwoch, 27.04.22, entfällt die Maskenpflicht am festen Arbeitsplatz in den Lesesälen, sofern der Abstand von 1,5 Meter eingehalten wird. Bitte beachten Sie, dass für die Lesesäle Medizin und StATUR die Regelungen des UKR gelten.


Räume für Teilnahme an digitaler Lehre

Um Studierenden der Universität Regensburg zwischen Präsenzveranstaltungen die aktive Teilnahme an digitalen Lehrveranstaltungen zu ermöglichen, bietet die Universitätsbibliothek u.a. die untengenannten Räumlichkeiten an.

Bitte beachten Sie, dass in allen Räumlichkeiten der UB die FFP2-Maskenpflicht gilt. Ausnahme: Am festen Leseplatz entfällt die Maskenpflicht, wenn der Abstand von 1,5 Meter eingehalten wird. (Bitte beachten Sie, dass für die Lesesäle Medizin und StATUR die Regelungen des UKR gelten.)

  • Info-Zentrum in der ZentralbibliothekLogo URwalking
    (Mo - Fr, 09:00 – 20:00 Uhr): Alle ausgewiesenen Plätze können ohne Voranmeldung während der Öffnungszeiten benutzt werden.
    Bitte beachten Sie: Zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr ist die Theke im Infozentrum mit UB-Mitarbeitern/innen besetzt.
  • Arbeitsräume auf der Ebene 7 der Zentralbibliothek oberhalb des Allgemeinen LesesaalsLogo URwalking
    (Mo - Fr, 08:00 – 19:45 Uhr): Der Zugang erfolgt über den Eingang des Allgemeinen Lesesaals. In jedem Raum können pro Tischgruppe bis zu zwei Plätze belegt werden.
  • Arbeitskabinen (Carrels) in der Lehrbuchsammlung der ZentralbibliothekLogo URwalking
    (Mo - Fr, 10:00 – 16:00 Uhr): Die Carrels können von Einzelpersonen pro Tag für jeweils 2 Stunden belegt werden. Den Schlüssel für ein Carrel, der für 2 Stunden auf Ihr Benutzerkonto verbucht wird, erhalten Sie am Eingang der Lehrbuchsammlung. Bitte beachten Sie, dass die Carrels nur Studierenden der UR zu Verfügung stehen.
  • Arbeitskabinen im Lesesaal Recht 2Logo URwalking-
    (Mo - Fr, 08:00 - 20:00 Uhr): Die Arbeitskabinen können von Einzelpersonen pro Tag für jeweils 2 Stunden belegt werden. Die Anmeldung erfolgt über eine Liste, die an der Lesesaaltheke ausliegt.

In allen genannten Bereichen stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung, um die Arbeitsplätze reinigen zu können.

Selbstverständlich können Sie digitalen Veranstaltungen auch weiterhin in den Lesesälen folgen. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie Kopfhörer nutzen müssen und nicht sprechen können.

Die Laptopladeschränke können, wo vorhanden, ebenfalls genutzt werden. Den Schlüssel erhalten Sie auf Nachfrage an der jeweiligen Lesesaaltheke.


Service für Studierende aus Risikogruppen

Bitte beachten Sie: Der Service richtet sich ausschließlich an Studierende, denen es aktuell aus gesundheitlichen Gründen aufgrund der Gefährdung durch eine Infektion mit dem Corona-Virus nicht möglich ist, die Lesesäle zur Nutzung der Leseplätze oder Ausleihe von Beständen aufzusuchen.

Für Studierende aus Risikogruppen können Bücher (maximal fünf Bücher aus den Lesesälen) von UB-Mitarbeitern/innen aus den Lesesälen entnommen und zentral in einem eigens eingerichteten Regal am Eingang der kontaktfreien Ausleihe in der Zentralbibliothek bereitgestellt werden.
Betroffene Studierende aus Risikogruppen werden gebeten, sich per E-Mail an ausleihe.ub@ur.de zu wenden und anzugeben, welche Bücher (bitte mit Angabe der Signatur) aus den Lesesälen benötigt werden.

Zudem bietet die Abhol- und Rückgabestation die Möglichkeit, Bücher außerhalb der Öffnungszeiten der Ausleihe kontaktfrei abzuholen und zurückzugeben.

Für Studierende aus Risikogruppen steht zudem eine begrenzte Anzahl an Einzelarbeitskabinen in der Zentralbibliothek zur Verfügung.
Betroffene Studierende aus Risikogruppen werden gebeten, sich per E-Mail an ausleihe.ub@ur.de zu wenden und anzugeben, in welchem Zeitraum ein Arbeitsplatz gewünscht wird.



Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren FAQs.

Bei Fragen erreichen Sie die Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek unter der Telefonnummer 0941 943-3990 (Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr). Gerne können Sie uns jederzeit Ihr Anliegen oder Ihre Frage auch schriftlich per E-Mail mitteilen.

Die Universitätsbibliothek hat eine Chatauskunft eingerichtet. Alle Angehörigen der Universität Regensburg können montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr die UB über den UR Chat (Rocket.Chat) erreichen. Geben Sie in der Suche den Benutzer "Auskunft UB" ein und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Mitarbeiter*innen.


  1. Universität

Universitätsbibliothek

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Chatauskunft

Campus