Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Startseite Sportzentrum

Das Sportzentrum ist der Treffpunkt für Sport an der Universität Regensburg. Hier finden die Kurse und Vorlesungen der Sportstudiengänge statt; hier treffen sich Wissenschaft und Lehre

Auf unseren Anlagen bietet der Hochschulsport ein vielfältiges Programm für Studierende und Mitarbeitende an.

Die Innen- und Außenanlagen sind vielseitig und modern ausgestattet:
Spielhallen, Gymnastikhalle, Turnhalle, Schwimmhalle, Sauna, Kletterturm und –wand sowie Boulderbereich, Beach-Volleyballfelder, Disc-Golfparkour, Single Bike Trail, Tennis- und diverse Hartplätze, sowie ein Stadion mit Tartanbahn und Grasfläche und vielen Leichtathletikgeräten.


Aktuelles


MACH DICH FIT - und lauf mit beim REWAG-Firmenlauf am 12.07.2017

Mitarbeitersport

Du möchtest anfangen zu joggen und Dir für dein Training vielleicht ein realistisches Ziel setzen? Oder Du treibst bereits regelmäßig Sport? Dann lauf mit beim REWAG Firmenlauf am 12 Juli 2017 und vertritt die Universität Regensburg auf der 7 km langen Strecke – und das kostenfrei!

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Regensburg stellt das Sportzentrum insgesamt 50 Startplätze für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung! Neben der Startgebühr erhältst Du zudem ein eigens für diesen Anlass entworfenes UR-Jubiläums-T-Shirt.


Mixed-Mixed-Forder-Turnier

Ein außergewöhnliches Turnier aus verschiedenen Ballsportarten, bei dem sich gemischte Teams aus Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern messen. Je nach Anmeldezahl können Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Wasserball u.v.m. gespielt werden. Dabei ändern sich Gegner und Ballsportarten von Spiel zu Spiel. Die Fachschaft Sport sorgt für Verpflegung.

Wann: 23. Juni 2017, 16:00 – 20:00 Uhr
Wo: Universität Regensburg (Sportzentrum)

Zum Download: Anmeldeformular und weitere Informationen

  1. STARTSEITE UR

Sportzentrum

 

Sportzentrum

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel.: 0941/943 2507
Fax: 0941/ 943 4490

Klick hier zum Lageplan

Sport an der Uni Regensburg