Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

In Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung Bonn prämiert die Universität Regensburg in diesem Jahr zum fünften Mal herausragende (W-)Seminararbeiten aus den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik. Eine Jury aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wählt aus jedem Bereich bis zu drei Arbeiten aus.

Bis zum 5. März 2018 konnten sich interessierte Schülerinnen und Schüler selbstständig mit ihren Arbeiten um diese Preise bewerben. Ein Gutachten bzw. eine vorherige Benotung durch die betreuende Fachlehrkraft war für die Teilnahme am Wettbewerb nicht nötig.

Insgesamt vergibt die Dr. Hans Riegel-Stiftung zusammen mit der Universität Regensburg bis zu 12 Preise, jeweils max. drei pro Fachgebiet:

1. Platz: 600 €

2. Platz: 400 €

3. Platz: 200 €

Die Schulen der Erstplatzierten erhalten einen Sachpreis im Wert von 200 € bis 250 € für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht.

Der Festakt, zu dem alle Preisträgerinnen und Preisträger eingeladen werden, findet am 26. Juni 2018 von 17 bis 19 Uhr im Hörsaal 24 (H24) der Universität Regensburg statt. Als Ehrengast begrüßen wir dazu den Schirmherrn des Wettbewerbs in Bayern, Herrn Staatsminister Bernd Sibler (Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus).


Teilnahmebedingungen

Bewerbungskriterien

Die Arbeit muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • W-Seminararbeit der gymnasialen Qualifikationsstufe oder Seminarbeit der Jahrgangsstufe 13 (FOS/BOS)
  • Leitfach: Biologie, Chemie, Physik oder Mathematik
  • Verfassungszeitraum: Schuljahr 2017 / 2018
  • Abfassungssprache: deutsch
  • Einzugsgebiet: Oberpfalz und Niederbayern
  • Schülerinnen und Schüler können ihre Arbeiten selbst einreichen

Die Arbeiten dürfen nicht bereits andernorts für die Dr. Hans Riegel-Fachpreise angemeldet sein. Nähere Informationen und eine Postleitzahlabfrage der Einzugsgebiete sind auf der Internetseite der Dr. Hans Riegel-Stiftung zu finden: www.hans-riegel-fachpreise.com

Bewerbungsunterlagen

Bitte geben Sie folgende Unterlagen ab:

  • Seminararbeit in Papierform
  • Seminararbeit zusätzlich als PDF-Datei auf CD oder USB-Stick (wird einbehalten)
  • ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung


Nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt!


Kontakt und Rückfragen

Universität Regensburg
Regensburger Universitätszentrum für Lehrerbildung (RUL)
Daniela Dietl M.A.
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
E-Mail

Dr. Hans Riegel-Stiftung
www.hans-riegel-stiftung.com
info@hans-riegel-stiftung.com


Auszüge aus den Gutachten zur Orientierung

Nachfolgend können Sie Auszüge aus den Gutachten der Preisträger der Wettbewerbsrunde 2016 und 2017 einsehen.


Der Wettbewerb um die Dr. Hans Riegel-Fachpreise findet unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus Bernd Sibler statt:

Bernd Sibler _ _stmuk „Die Freude von Schülerinnen und Schülern am selbstständigen Forschen und Nachdenken zu fördern, ist eine der wichtigsten und schönsten Aufgaben unseres Bildungssystems. Ich freue mich sehr, dass die Dr. Hans Riegel-Stiftung mit ihren Fachpreisen hierzu einen bedeutenden Beitrag leistet. Besonders gut gefällt mir dabei, dass die Förderung der jungen Forscherinnen und Forscher nicht mit der Preisverleihung endet. Das Alumni-Programm der Stiftung bietet hervorragende Möglichkeiten, sich untereinander zu vernetzen und miteinander neue Ideen zu entwickeln. Allen Preisträgerinnen und Preisträgern möchte ich ganz herzlich gratulieren – bleiben Sie neugierig, es gibt noch enorm viel zu entdecken!“
Foto © StMUK

  1. Universität

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

Mathematik
Biologie
Chemie
Physik

Logo Hr Rs