Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Präsidien der Universität Regensburg und der OTH Regensburg beraten Ausweitung der Kooperation

Pressemitteilung vom 25. Juli 2017

Die Universität Regensburg und die Hochschule für Angewandte Wissenschaften OTH Regensburg befinden sich auf einem gemeinsamen Wissenschaftscampus, eine bemerkenswerte und in dieser Form einzigartige Situation in Deutschland. Um Kooperationen der beiden Institutionen zu intensivieren, haben die beiden Leitungsgremien in der vergangenen Woche im Haus der Begegnung der Universität Regensburg, im Herzen der Regensburger Altstadt, Gespräche aufgenommen und erste Themenfelder diskutiert. Neben einer Bestandsaufnahme bereits existierender Kooperationsfelder stand der Austausch über die künftige Zusammenarbeit im Mittelpunkt dieser Gesprächsrunde. Die beiden Präsidien waren sich einig, dass die Möglichkeiten des gemeinsamen Campus zur Stärkung des Wissenschaftsstandorts Regensburg besser und zielführender genutzt werden können.


Pm 75 Oth Regensburg Universitaet Regensburg

V. l.n.r.: Prof. Dr. Christoph Wagner, Vizepräsident Universität Regensburg, Prof. Dr. Bernhard Weber, Vizepräsident Universität Regensburg, Prof. Dr. Susanne Modrow, Frauenbeauftragte der Universität Regensburg, Prof. Dr. Nikolaus Korber, Vizepräsident Universität Regensburg, Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident Universität Regensburg, Dr. Christian Blomeyer, Kanzler Universität Regensburg, Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident OTH Regensburg, Peter Endres, Kanzler OTH Regensburg, Prof. Dr. Klaudia Winkler, Vizepräsidentin OTH Regensburg, Prof. Dr. Thomas Fuhrmann, Vizepräsident OTH Regensburg, Prof. Dr. Wolfgang Bock, Vizepräsident OTH Regensburg, Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard, Frauenbeauftragte der OTH Regensburg und Utto Spielbauer, Vizekanzler OTH Regensburg. Foto: OTH Regensburg

  1. Startseite

Pressemitteilungen der Universität Regensburg

 

Zeitungen
Kontakt

Claudia Kulke M.A.
Telefon 0941 943-5566
Telefax 0941 943-4929
E-Mail presse@ur.de
Expertendatenbank